15 Tipps gegen Langeweile

15 Tipps gegen Langeweile

MyCamper hat dir 15 Dinge aufgelistet, welche dir gegen Langeweile helfen. Lass dich inspirieren!

  • Tagebuch schreiben

Langeweile kann sich merkwürdig anfühlen. Trotz schönstem Wetter und Frühlingsbeginn, weiss man einfach nicht, was man mit sich anfangen soll. Lass deinen Gedanken freien Lauf und entdecke diese Gefühle. Wie handhabst du Langeweile? Was könntest du tun, dass dir gut tut? Notiere dir deine Eindrücke, so kannst du dich auch in zehn Jahren noch an deine persönlichen Gedanken erinnern.

  • Zusammen ein Spiel spielen

Anstatt deine Smartphone-Bildschirmzeit zu erhöhen, kannst du deine Mitbewohner*innen zu einer Partie UNO motivieren oder deinen Kindern das Jassen erklären. Einige MyCamper-Lieblingsspiele: Activity, Die Werwölfe vom Düsterwald, Exit Games, Black Stories, Code Names, Chamäleon, Brändi Dog, Rummikub, Monopoly, Dobble.

  • Die Natur entdecken

Bevor dir die Decke auf den Kopf fällt, geh raus in die Natur! Joggen, Radfahren, oder ein gemütlicher Spaziergang – durch Wiesen und Wälder zu trampen fasziniert nicht nur Kinder.

  • Schlafen

Raus zu gehen ist nicht so dein Ding? Gönn dir einen entspannenden Nap und erhole dich. Tipp: Trinke vor dem Nap einen Espresso. Koffein benötigt zwischen 30 und 45 Minuten, um in den Blutkreislauf zu gelangen. Somit kannst du dich einfacher zurück in den Wachzustand katapultieren.

    • Schlaf Meditation

    Das Rauschen des Meeres oder Pfeifen der Vögel entspannt dich zu wenig? Hör dir eine geführte Schlaf Meditation auf YouTube an und lass dich von positiven Mantras einlullen. “Du bist ein endloser Ozean, Stress sind nur kleine Wellen.“

    • Produktiv sein

    Gääähn! Schlafmeditation ist nichts für dich? Versuch deine Produktivität auszuleben. Wie wärs mit Entrümpeln, Putzen und Neudekorieren deiner Wohnung? Dies gilt auch für deinen Digitalen-Wohnraum: Tasks wie E-Mails löschen, alte Chatverläufe und  Kamerafotos aussortieren geben dir nicht nur freien Speicherplatz, sondern auch mehr Raum für das Wesentliche. Wer weiss, vielleicht findest du sogar Zeit dein MyCamper-Profil zu aktualisieren?

    • Dein Büssli aufmotzen

    Wie wärs mit neuen Vorhängen oder Kissenbezügen für deinen VW-Bus? Nimm dir Zeit um dir in aller Ruhe Gedanken zum Bus-Interieur machen und stöbere online nach neuen Innendekorationsideen.

    • Endlich Zeit für dein Ding haben

    Wer kennt es nicht? “Ich backe so gerne, aber finde im Alltag kaum Zeit”. Nutze deine Langeweile und schau dir in aller Ruhe einmal deine Wohnung an. Die verstaubte Gitarre, das Buch, dass du von deiner Nachbarin ausgeliehen hast oder das unfertige Bastelprojekt der Kinder: Du findest bestimmt vernachlässigte Gegenstände, für die du nun Zeit finden kannst.

    „Bücher lassen uns reisen, wenn wir verharren müssen.“

    Das MyCamper Team empfiehlt dir 40 Bücher, damit du zuhause auf Reisen gehen kannst.

    • Postkarten an die Liebsten senden

    Mach Familienmitgliedern eine Freude und verschicke selbstgestaltete Postkarten. Ob Kritzeleien von deiner Zweijährigen oder ein lustiger Spruch, den deinen Schwager zum Lachen bringt. Es freuen sich alle, nicht nur Rechnungen im Briefkasten zu finden!

      • MyCamper-Playlist hören und drauf los tanzen

      Lass dir deine Stimmung nicht verderben und hör gute Musik! Check unsere MyCamper Spotify-Playlist aus!

      • Digitaler Kaffee und Kuchen-Treff

      Lade deine Freunde digital zu dir nach Hause ein. Vereinbare eine Zeit, zu der du sie zu Kaffee und Kuchen einlädst, jedoch nur per Videotelefonie! Auch wenn ihr in verschiedenen Städten zuhause seid, könnt ihr gemeinsam bei einer gleichzeitigen Nachmittagspause einen schönen Schwatz halten. Für die Videotelefonie kannst du WhatsApp oder Skype verwenden. Wenn du ein iPhone hast, kannst du dazu auch das bereits vorinstallierte App Facetime nutzen.

      • Neue Rezepte ausprobieren

      Wie wärs mit Frühstück, Zmittag und Znacht zu Hause zubereiten und dein Kochtalent zu verbessern? So kannst du deine Langeweile nutzen, um Geld zu sparen und dir ein neues Hobby zulegen.Versuch doch einmal unsere 5 Camping-Rezepte, die du auch zu Hause nachkochen kannst.

      • Yoga in den eigenen vier Wänden

      Zeit für ein Homeworkout! Du hast keine eigenen Fitnessgeräte? Versuch es mit Yoga Tutorials auf YouTube. Dafür brauchst du nur einen weichen Untergrund und bequeme Kleidung. Für Beginner eignet sich besonders das ruhige Yin-Yoga.

      • Offline kreativ sein

      Wie faltet man schon wieder Papierschiffchen? Wann hast du zuletzt ein Puzzle gemacht? Gib deinen Augen eine Bildschirmpause und beschäftige dich offline. Lebe deine Kreativität aus: Male ein Bild oder löse ein Sudoku! Der Instagrampost deiner ehemaligen Schulkollegin kann ruhig warten.

      • Neue Pläne schmieden

      Mach dir Gedanken über deinen Lebensstil, deine Träume, deine Ziele. Bist du glücklich? Fehlt dir etwas? Was möchtest du in diesem Jahr noch erreichen? Wie kannst du dies realisieren? Hast du immer davon geträumt ein eigenes Büssli umzubauen und darin zu wohnen? Versuche deine Träume zu notieren und plane Schritt für Schritt die To-Do’s, die dich zum Ziel führen. Die schwierige Zeit bietet dir die Gelegenheit, den Fokus auf dich selbst zu legen. Wer weiss, wo du in einem Jahr stehen wirst, wenn du nun deine Wünsche anpackst?

      Bist du auf der Suche nach noch mehr Inspiration?

      Auf unserem MyCamper Magazin fndest du unter anderem ein spannendes Interview mit Content Creator Jon Guler, einen Reisebericht „Mit dem Camper über die Berge der Westschweiz“ von dem Kollektiv Picpackers oder wichtige Tipps für ein entspanntes Campingabenteuer.

       

      Erfahrene Camper wissen: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Campingausrüstung! Egal zu welcher Jahreszeit – Camping geht immer. Hier findest du tolle Reiseziele auch für den Herbst und Winter.

       

      Du bist ein Abenteuer Fan? Dann lies hier weiter.

       

      Du möchtest auch einen Campingplatz auf der MyCamperMap besuchen? Finde hier das passende Fahrzeug.

       

      Alle Informationen zu MyCamper gibt es hier auf unserer Website www.mycamper.ch!

      Mi Barner

      Mi Barner

      Content Creator

      Mi fotografiert von Herzen gerne. Ob das Eichhörnchen auf dem Nachbarsbaum, auffällige Autos oder politische Statements in Bücher und an Wänden - an Lieblingsmotiven mangelt es der Multimedia Producerin nicht. Ihr Hund Eugen fährt gerne Zug und liebt Hundestrände.

      Kommentare sind geschlossen.

      Neueste Artikel

      Die 10 schönsten Schweizer Campingplätze für die Herbstzeit

      Die 10 schönsten Schweizer Campingplätze für die Herbstzeit

      Vor uns liegt der goldene Herbst. Die Natur in ihrer bunten Farbenpracht lässt sich perfekt im Camper erkunden. In diesem Artikel stellen wi …

      Stephanie Köllinger

      Stephanie Köllinger

      24 September 2020
      Abfall beim Campen: Bewusst unterwegs

      Abfall beim Campen: Bewusst unterwegs

      Vanlife und Camping sind im Trend. Corona und der stetig wachsende Drang, die Freizeit draussen zu verbringen, machen das Leben unterwegs no …

      Sarah Allmayer

      Sarah Allmayer

      10 September 2020
      Roadtrip Toskana – 7 Tage mit dem Wohnmobil unterwegs

      Roadtrip Toskana – 7 Tage mit dem Wohnmobil unterwegs

      Interview mit Fotograf Fabio Zingg Der Fotograf Fabio Zingg ist zusammen mit vier befreundeten Fotografinnen und Fotografen aus Deutschland …

      Stephanie Köllinger

      Stephanie Köllinger

      26 August 2020