Umfrage Ergebnisse zum Einfluss von Corona auf Reisepläne

Umfrage Ergebnisse zum Einfluss von Corona auf Reisepläne

Eine MyCamper Umfrage

Die Coronakrise hat die ganze Welt eingeschränkt. Auch Camping Begeisterten wurden vermehrt die Reisepläne gestrichen. Da sich die Auflagen häufig ändern, herrscht auch viel Unsicherheit bezüglich der diesjährigen Ferienplanung. MyCamper hat die Camping-Community befragt, ob und wie die Coronasituation ihr Reiseverhalten beeinflusst hat.  

Hat die Coronasituation die zukünftigen Reisepläne der Teilnehmer*innen beeinflusst?

Mehr als ein Drittel der Teilnehmer*innen (35 Prozent) werden aufgrund von Corona ein anderes Reiseland ansteuern und etwa ein Fünftel (20 Prozent) wird eine andere Reiseart wählen (zum Beispiel mit dem Auto anstatt mit dem Flieger). Bei etwa einem Zehntel der Teilnehmer hat die Situation einen Einfluss auf die Art der Unterkunft. Nur bei einer befragten Person beeinflusst die Coronakrise das Ferienbudget und die Reisebegleitung.

Bei den Teilnehmer*innen, die ihre Reise bereits geplant haben, hat die Coronasituation in rund 65 Prozent keinen Einfluss auf die Feriendauer. Rund ein Viertel der Teilnehmer*innen werden aufgrund der Situation kürzere Ferien antreten.

Mit wem werden die Teilnehmer*innen verreisen?

Fast drei Viertel der Befragten (70 Prozent) werden mit ihrer Familie in die Ferien gehen, während etwa ein Fünftel (18 Prozent) mit Freunden verreisen wird. Alleine verreisen werden etwas mehr als ein Zehntel der befragten Personen.

Welche Themen werden den Teilnehmer*innen wichtig sein?

Die Themen, die den Befragten bei ihrer nächsten Reise am wichtigsten sein werden, sind Entspannung (54 Prozent), Nachhaltigkeit und Bewusstsein für die Natur (49 Prozent), Abenteuer und Sport (39 Prozent) und Freunde und Familie zu treffen (35 Prozent). Weitere Themen, die als wichtig angesehen werden, sind die Hygiene und Gesundheitssysteme vor Ort (21 Prozent), Kulinarik (24 Prozent) und andere Kulturen zu entdecken (21 Prozent). Nur ein paar wenigen Teilnehmer*innen ist das Ausgehen und Events während den Ferien wichtig.

Wie ist das Empfinden gegenüber den Reisen, die die Befragten antreten werden?

Rund zwei Drittel (58 Prozent) freut sich auf den Tapetenwechsel, mehr als ein Drittel (34 Prozent) freut sich darauf, endlich wieder etwas zu unternehmen, etwa ein Zehntel der Befragten finden, dass sich die letzten Monate bereits wie Ferien angefühlt haben und genau so viele machen sich keine Gedanken dazu. Nur ein paar wenige Teilnehmer*innen empfinden Unbehagen gegenüber der anstehenden Reise.

Wie häufig werden die Teilnehmer*innen in Zukunft reisen gehen?

In Zukunft möchte knapp die Hälfte (45 Prozent) öfters reisen gehen, während 39 Prozent noch nicht wissen, wie häufig sie in Zukunft reisen gehen werden. Vier Teilnehmer*innen der Umfrage wollen weniger reisen, während zwei der befragten Personen in Zukunft komplett auf das Reisen verzichten möchten. 

Hatten die Teilnehmer*innen vor Corona auch eine Campingreise geplant?

Von den 79 Umfrage Teilnehmenden, die sich als Camper-Reisende bezeichnen, wollten mehr als 90 Prozent auch vor der Coronasituation mit dem Camper in die Ferien fahren. Rund ein Zehntel gehen aufgrund der Coronakrise mit einem Campingfahrzeug reisen. 

Wird sich das Campingverhalten der Teilnehmer*innen ändern?

Auch das Verhalten vor Ort ist für Camper wichtig. 63 Prozent der Teilnehmer*innen werden beim Campen gründlichere Hygienemassnahmen treffen, fast ein Drittel (27 Prozent) werden den Kontakt zu Fremden einschränken. Knapp ein Fünftel der Teilnehmenden werden nur ihre eigene Küche oder Gasherd verwenden. Zusätzlich wollen 17 Prozent Raststätten und 12 Prozent wollen Restaurants, Imbisse sowie Cafés meiden. Nur wenige der Teilnehmer*innen möchten Campingplätze meiden und eher wild campen.

Die eigenen sanitären Anlagen werden lediglich 16 Prozent der Teilnehmenden benutzen. Mehr als ein Viertel werden nichts an ihrem Campingverhalten ändern.

Welche Sicherheitsmassnahmen wünschen sich die Teilnehmer*innen auf den Campingplätzen?

Auch auf dem Campingplatz wünschen sich die Umfrageteilnehmer*innen angepasste Sicherheitsmassnahmen. 65 Prozent der Befragten, wünschen sich, dass die Anlagen desinfiziert werden. Mehr als die Hälfte (59 Prozent) möchten, dass auf dem Campingplatz Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt wird. Knapp ein Drittel (32 Prozent) wünschen sich einen Sicherheitsabstand von zwei Metern zu anderen Menschen.

Nur ein Teilnehmer wünscht sich das Tragen eines Mundschutzes und niemand sieht das Tragen von Handschuhen als eine wünschenswerte Massnahme. Drei Umfrageteilnehmer beantworteten die Frage mit “Ich weiss es nicht”.

Vielen Dank fürs Mitmachen, liebe MyCamper Community!

Du hast es verpasst an der Umfrage teilzunehmen? Gerne kannst du uns auch deine Meinung zum Thema mitteilen. Schreibe eine Mail an hallo@mycamper.ch oder kommentiere direkt unter diesen Artikel.
Die Campingplätze sind mittlerweile wieder geöffnet, was es nun zu beachten gilt, kannst du hier nachlesen.

Du möchtest autark campen gehen? Hier findest du die passenden Fahrzeuge. 

Anstatt selbst zu reisen, liest du lieber darüber? Viele spannende Reiseziele und -berichte findest du auf unserem MyCamper Magazin.

Mi Barner

Mi Barner

Content Creator

Mi fotografiert von Herzen gerne. Ob das Eichhörnchen auf dem Nachbarsbaum, auffällige Autos oder politische Statements in Bücher und an Wänden - an Lieblingsmotiven mangelt es der Multimedia Producerin nicht. Ihr Hund Eugen fährt gerne Zug und liebt Hundestrände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Artikel

Drei Wochen mit einem VW T3 durch die Schweiz und Dolomiten

Drei Wochen mit einem VW T3 durch die Schweiz und Dolomiten

Drei Wochen mit einem VW T3 durch die Schweiz und Dolomiten

Sabrina Bohn und Lucien Marti

Sabrina Bohn und Lucien Marti

22 Oktober 2020
Camping Guide Engadin

Camping Guide Engadin

Was tun, um den Drang, sich hinters Steuer zu setzen und fremde Orte entdecken, wenigstens ein bisschen zu befriedigen? Um einfach loszufahr …

Whaleontrail

Whaleontrail

15 Oktober 2020
Camping am Genfersee – Der Guide für Montreux Riviera

Camping am Genfersee – Der Guide für Montreux Riviera

Die Waadtländer Riviera ist vor allem für das Montreux-Jazzfestival, das Schloss Chillon oder die benachbarten Weinbergterrassen Lavaux beka …

Miriam Rudin

Miriam Rudin

8 Oktober 2020