Camping im Winter – 7 Reiseziele in der Schweiz und Deutschland

Campen im Winter? Na klar, das geht. Das geht sogar so gut, dass manche Camper:innen bevorzugt zu dieser Jahreszeit unterwegs sind. Die kalte Jahreszeit lockt mit besonderen Aktivitäten, die von wärmenden Thermen bis hin zu bunt erleuchteten Weihnachtsmärkten reichen. Hier sind sieben tolle Reiseziele fürs Wintercamping in der Schweiz und in Deutschland. Sie begeistern nicht nur auf ganz unterschiedliche Weise, sondern überzeugen auch durch einen verhältnismässig kurzen Anfahrtsweg. Das Gute kann so nah liegen!

Wintercamping in der Schweiz

Die Schweiz ist das Land der wunderschönen Berggebiete, schneereichen Wintern und abwechslungsreichen Aktivitäten auch in der kalten Jahreszeit. Glasklar also, dass die Schweiz auch im Winter ein Campingparadies ist. Wer Wintercamping in der Schweiz ausprobieren möchte, sollte einige Dinge beachten. Das Wichtigste: ein passender Campingplatz. Nicht alle Campingplätze in der Schweiz sind ganzjährig offen. Um nicht vor verschlossenen Toren zu stehen, ist deshalb eine gründliche Planung angesagt. Wir helfen euch dabei: Nachfolgend findet ihr besonders lohnenswerte Regionen für Wintercamping in der Schweiz und Tipps zu Stellplätzen, die ihr auch im Winter besuchen könnt.

1. Wintercamping im Wallis

winter-tipps-piste

Camping in einem Skigebiet der Schweiz? Das ist eine wunderbare Kombination für begeisterte Camper:innen. Einen ausgelassenen Skispass mit einer sehr hohen Schneesicherheit bietet beispielsweise das Wallis. Mit Höhen von über 4.500 Metern über Meer ist es die perfekte Region zum Skifahren. Ob Campingwagen von VW oder einer anderen Marke: Trägt das Wohnmobil Schneeketten, geht es mit ihm die Berge hoch, um besonders dicht an den beliebten Skigebieten einen Stellplatz anzumieten. Die zahlreichen Skigebiete des Wallis sind ideal für Snowboarder und Skifahrer. Anfänger kommen ebenso auf ihre Kosten wie alte Skihasen mit grossem Können. Insgesamt gilt es, 580 Pistenkilometer zu erkunden. Dabei lassen sich kristallklare Winterluft und ein hellblauer Himmel geniessen. Perfekt also für Camping im Winter in der Schweiz. Sehr praktisch ist ausserdem, dass es ein sehr gut ausgebautes System mit Gondeln, Skiliften und Bussen gibt. So lassen sich komfortabel die unterschiedlichsten Regionen entdecken. In solch schwindelerregenden Höhen in den Bergen muss der Campingplatz natürlich einiges leisten. Gut übernachten lässt sich auf dem Campingplatz Attermenzen in einer Höhe von 1’406 m. Er bietet Campern alles für sorglose Skiferien: Frostsichere Wasser- und Abwasseranschlüsse sind an jedem Camperstellplatz vorhanden. Darüber hinaus lassen sich herrliche Aussichten auf die umliegenden Berge geniessen und bis zum nächsten Supermarkt ist es nicht weit. Unschwer gelangen Wintersportler auf die Berge, um sie mit Snowboard oder Skiern hinabzusausen. Um einen Ausflug ins hübsche Zermatt zu unternehmen, können Gäste auf ein günstiges Shuttle-Taxi zurückgreifen. Selbstverständlich darf gegen eine kleine Gebühr auch der Hund mitkommen. Camping im Winter in einem Skigebiet lohnt sich auf jeden Fall.

Campingplatz Attermenzen

Campingplatz Attermenzen Randa

Copyright: Campingplatz Attermenzen

Der Campinglatz Randa in Attermenzen ist ideal für Skiferien. Er verfügt über grosszügige Platzverhältnisse und ist nur neun Kilometer von Zermatt entfernt. Wer also Aktivitäten im Raum Zermatt-Matterhorn geplant hat, kann diese optimal mit einem Aufenthalt auf dem Campingplatz Attermenzen verbinden. Besonders praktisch: Für einen Ausflug nach Zermatt steht ein günstiges Taxi Shuttle zur Verfügung. Und auch die Ausstattung des Campingplatzes ist für Wintercamping in einem Skigebiet geeignet. Er verfügt über ein Sanitärgebäude mit kostenlosen Warmwasser für Duschen. Wer nach einem langen Skitag also eine warme Dusche geniessen möchte, kann dies problemlos machen. Auch Lavabos, Spülbecken und Stromanschlüsse sind verfügbar.

Kontaktinformationen Campingplatz Attermenzen
CH-3928 Randa
Telefon: +41 (0)27 967 25 55
Campingplatz Attermenzen

2. Camping im Winter im Engadin

winter-tipps-kirche

Wenn wir von Camping im Winter sprechen, darf das Engadin natürlich nicht fehlen. Diese atemberaubend schöne Region ist im Sommer und Winter ein Paradies für Camper:innen. Einen besonders schönen Aufenthalt können sich Wintercamper:innen in Scuol machen, es eignet sich sehr gut für Camping im Winter im Engadin.

Auf den ersten Blick ist Scuol ein kleines Dorf an der Grenze zu Österreich. Wenn man jedoch genauer hinschaut, erkennt man die vielen Vorzüge des überschaubaren Hauptortes des Unterengadins. Im Winter verwandelt sich Scuol vom Wander- und Bikegebiet zu einem Skiparadies. Die 70 Kilometer Piste erstreckt sich über Ftan bis zu Sent und bietet dank des Funparks und dem grosszügigen Kinderland für Gross und klein viel Spass. Vom TCS Camping Gurlaina Scuol kommt man ganz bequem mit der ganzen Ski- und Snowboardausrüstung an die Skipiste, da der Skibus nur 5 Minuten Fussweg von der Campinganlage Halt macht.

Nach dem Austoben auf der Schneepiste, kann man sich ganz gut erholen und Energie Tanke im bekannten Mineralwasserbad Bogn Engiadina Scuol. Denn Dank der Heil- und Mineralwasserquellen ist Scuol auch als Kurort bekannt. Dies erkennt man auch auf den Strassen Scuols, denn immer sprudelt das warme mineralhaltige Wasser aus dem rechten Hahn der Dorfbrunnen. Wer im Winter im Engadin campen möchte, hat also einiges zu entdecken.

Wer es lieber mag, an der frischen Luft Energie zu tanken, bietet sich eine Entdeckungstour durch das Städtchen an. Denn in Scuol verstecken sich in den engen Gassen zuhauf die bauchigen Engadinerhäusern. Gepaart mit dem malerischen Dorfplatz im alten Dorfteil ist Scuol eine Augenweide. Natürlich fehlt ein bisschen “Glamour” in Scuol nicht. Dies findet man an der Hauptstrasse “Stradun” wo sich die Boutiquen und Restaurants befinden, um zu schlendern und einzukehren.

TCS Camping Gurlaina Scuol

Der TCS Camping in Scuol liegt eingebettet in eine imposante Bergwelt. Naturliebhaber kommen hier ganz sicher auf ihren Geschmack: Die eindrücklichen Landschaften und hohen Gipfel rundherum versprühen ihren ganz eigenen Charme. Ausserdem ist das Engadin Bad Scuol in unmittelbarer Nähe. Nur 15 Minuten Fussweg entfernt liegt diese Erholungsoase. Wer Wintercamping im Engadin auf diesem Campingplatz geniessen möchte, kommt ausserdem in den Genuss eines geheizten Sanitärgebäudes. Wintercamping im Engadin steht also nichts mehr im Weg: Tagsüber die wunderschöne, verschneite Berglandschaft geniessen und anschliessend aufwärmen unter der warmen Dusche. Wer sportlich unterwegs ist, fühlt sich auf dem TCS Camping Gurlaina Scuol besonders wohl. Im Winter bringt nämlich ein Gratis-Skibus die Gäste des Campingplatzes direkt zu den nahe gelegenen Bergbahnen. Wer möchte darf nicht nur seine Skis, sondern auch vierbeinige Gäste mitbringen, denn auch Hunde sind erlaubt. Wintercamping im Engadin ist also eine wahre Freude – für Zwei- und Vierbeiner.

Kontaktinformationen TCS Camping Gurlaina Scuol
Via da Gurlaina 54
7550 Scuol
Telefon: +41 81 864 15 01
TCS Camping Scuol

3. Wintercamping im Berner Oberland

Wintercamping im Berner Oberland ist ein Genuss. Die wunderschöne Region lädt ein zum Wandern oder Skifahren, liegt inmitten imposanter Berggipfel und verfügt über besondere Naturschauspiele. Wer sich gerne in den Bergen aufhält, ist beim Wintercamping im Berner Oberland definitiv am richtigen Ort. Die Region verfügt über grosse, moderne Skigebiete, die über eine schier unendliche Anzahl verschiedene Pisten verfügen. Aber auch kleinere, familiäre Skigebiete sind im Berner Oberland zu finden. Und wer sich auf den Brettern nicht besonders wohl fühlt, kommt trotzdem auf seine Kosten. Schliesslich sind auch die Schlittelpisten im Berner Oberland weit herum bekannt. So liegt beispielsweise in Grindelwald die längste Schlittelbahn in ganz Europa. Sie führt vom Faulhorn via Bussalp direkt ins Dorf Grindelwald und nennt sich “Big Pintentfritz”, benannt nach dem Pintenfritz, dem verrücktesten Wirten, den des Bergrestaurants Faulhorn.

Auch gemütlichere Ausflüge sind beim Wintercamping im Berner Oberland möglich. Immer empfehlenswert sind beispielsweise Spaziergänge in dieser Berglandschaft. Ein Highlight des Berner Oberlandes ist der Oeschinensee. Auch im Winter können Erholungssuchende um diesen herum spazieren und dabei die grandiose Aussicht auf das Blüemlisalp-Massiv geniessen. Wer beim Wintercamping im Berner Oberland lieber kulturelle Angebote nutzt, kommt auch auf seine Kosten. Beispielsweise findet jeweils im Januar das World Snow Festival in Grindelwald statt. Diese Ausstellung zeigt sehr eindrückliche, meterhohe Eisskulpturen von Künstlerinnen und Künstlern aus der ganzen Welt. Ganz besonders interessant ist die Entstehung dieser Kunstwerke. Die Künstlerinnen und Künstler erstellen diese nämlich direkt vor Ort aus einem 3 Meter grossen Eisblock. Innerhalb von fünf Tagen entsteht daraus ein Kunstwerk. Das Beste: Die Besucherinnen und Besucher können jederzeit vorbeischauen und zuschauen, wie aus den Eisblöcken Kunstwerke entstehen.

AlpenCamping Meiringen

Dieser Campingplatz liegt an einem ganz besonderen Ort: Nämlich am rande des UNESCO Weltnaturerbes Jungfrau-Aletsch inmitten der beeindruckenden Natur. Dieser Campingplatz im Berner Oberland eignet sich also optimal für Naturfreunde. Mitten im Haslital ist er ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen und Skitage.

Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet und steht allen Arten von Campingfahrzeugen zur Verfügung. Nur 15 Minuten Fussweg entfernt liegt das Zentrum von Meiringen. Dieses bietet diverse Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Der Campingplatz verfügt über moderne Sanitäranlagen mit Warmwasser. Ausserdem stehen den Gästen Waschmaschine und Tumbler, Gratis W-Lan und ein Aufenthaltsraum zur Verfügung. Das AlpenCamping Meiringen bietet im Winter auch einige besondere Perlen für Gäste. So steht beispielsweise ein Skischuhtrockner zur Verfügung und es gibt ein gratis Skibus der Gemeinde.

AlpenCamping Meiringen

Copyright: AlpenCamping Meiringen

AlpenCamping Meiringen

Copyright: AlpenCamping Meiringen

Kontaktinformationen AlpenCamping Meiringen
Brünigstrasse 47
CH-3860 – Meiringen
Telefon: +41 (0) 33 971 36 76
AlpenCamping Meiringen

4. Camping im Winter im Tessin

stellplaetze tessin locarno

Das Tessin, die Sonnenstube der Schweiz: Auch im Winter ist Camping im Tessin erholsam und auf jeden Fall einen Versuch wert. Wer gerne im Winter im Tessin campen geht, kann sich beispielsweise in der Region rund um den Lago Maggiore umsehen. Der Lago Maggiore, der sich ans Tessin schmiegt, ist ein tolles Reiseziel für den Winter. Mit seinem tiefblauen Wasser ist der See eine anmutige Destination, die in den Wintermonaten besonders viel Ruhe und Erholung bietet. Natürlich darf auch der Gaumen nicht zu kurz kommen. Die Region ist reich an hervorragenden Restaurants jeglicher Preisklassen. Wenn draussen eine leichte kühle Brise weht, schmeckt das klassische Tessiner Risotto in urigen Stuben gleich doppelt so lecker. Freunde der süssen Gaumenfreuden pilgern in der malerischen Altstadt von Locarno in die Pasticceria Marnin, die überall im Tessin einen herausragenden Ruf geniesst. Sie verfügt über einen einladenden Teeraum, um die Köstlichkeiten der Konditorei noch vor Ort zu geniessen. Selbstverständlich sollte auch die eine oder andere Leckerei mitgenommen werden. Sie sind für ein nächtliches Naschen im Wohnmobil ideal. Die flüssige Alternative ist der typische Nocino Likör oder auch Ratafià genannt. Salute!

winter-tipps-see

So viele Kalorien wollen abtrainiert werden und was eignet sich dafür im Winter besser als eine Eisbahn? Von Ende November bis Anfang Januar wird Locarno durch eine Attraktion reicher: eine grosse Eisbahn inmitten der Stadt. An der Bahn stehen zahlreiche Hütten, aus denen es weihnachtlich duftet. Allein das farbenfrohe Licht-Kaleidoskop zieht jedes Jahr rund 200.000 Besucher in das Städtchen, welches nur 16.000 Einwohner aufweist. Was für ein Erlebnis! Eine tolle Ergänzung zu all dem winterlichen Zauber ist die Bade- und Saunalandschaft Termali Salini & Spa Locarno. Sie ist architektonisch aufwendig angelegt worden. Ihr Design erinnert an die berühmten Tessiner – nur abstrakt umgesetzt. Camping im Tessin im Winter: absolut lohnenswert!

Caravan-Camping Miralago SA

Camping Miralago

Copyright: Camping Miralago

Das MIRALAGO Camping und Palmbeach-Resort liegt direkt am Laggo Maggiore. Dieser ist nicht nur im Sommer eine Augenweide, sondern auch im Winter mit seinen umliegenden Bergen eine wahre Augenweide. Und wenn im Winter der Norden der Schweiz in Regen und Nebel versinkt, scheint im Tessin häufig die Sonne. Wer also gerne Sonne tankt, liegt beim Wintercamping im Tessin goldrichtig. Besonderer Vorteil im Winter: Die beliebte Region ist weniger stark besucht und kann deshalb in aller Ruhe entdeckt und genossen werden. Der Campingplatz am Lago Maggiore besticht mit einem grossen Freizeit- und Sportangebot. Es steht für Gäste kostenlos zur Verfügung. Der hundefreundliche Campingplatz verfügt sogar über einen eigenen Dog-Beach und Agility-Park. Hundeliebhaber kommen auf diesem Campingplatz auch im Winter voll auf ihre kosten. Der drei Kilometer Strandweg erstrecken sich nämlich direkt dem Ufer des Lago Maggiores entlang und laden zu einem ausgiebigen Hundespaziergang ein. Damit die Gäste sich auch im Winter wohlfühlen, sind die Sanitär- und Servicegebäude beheizt.

Kontaktinformationen Caravan Camping Miralago SA
Via Roncaccio
CH-6598 – Tenero
Telefon: +41 (0) 91 745 12 55
Caravan-Camping Miralago

Wintercamping in Deutschland

Camping in Deutschland im Winter? Ausgezeichnete Idee! Wintercamping in Deutschland ist vielfältig. Ob Nahe an der Natur oder direkt bei einem Freizeitpark: Wer in Deutschland im Winter campen möchte, findet garantiert einen passenden Ort. Besonders positiv am Campieren in Deutschland sind die kurzen Anfahrtswege. Je nach Ausgangs- und Zielort bist du bereits in wenigen Stunden am Ziel – und das Wintercamping in Deutschland kann beginnen.

winter-tipps-spa

Ferienparadies Wellness Massage

Copyright: Ferienparadies Schwarzwälder Hof

5. Camping im Winter im Schwarzwald

Der Schwarzwald ist einer der schönsten Regionen in Deutschland. Riesige Waldlandschaften, Berge, kleine Dörfer und eine urtümliche Gemütlichkeit. All dies erwartet Campingfreunde, die sich in den Südwesten Deutschlands aufmachen. In der kalten Jahreszeit verzaubert die Region durch einen verträumten Charme. Alles geht noch gemächlicher und noch ruhiger zu. In den Höhenlagen liegt Schnee, der zum Rodeln und Schneeschuhwandern einlädt. Auch die Natur zeigt sich im winterlichen Schwarzwald von einer aussergewöhnlichen Seite. Wer ganz genau hinschaut, entdeckt auf Wanderungen das eine oder andere Tier, welches sich aus seinem Winterversteck Fressen holt. Bei so viel Kälte darf natürlich die Erholung im Warmen nicht fehlen. Dies ist exakt das Stichwort, denn in dieser herrlichen Berglandschaft ist Wellness besonders erholungsspendend. Das grösste zusammenhängende Mittelgebirge in Deutschland ist eine einzige Thermalbad-Oase. Vielerorts finden sich Heilbäder, die dem Wohlbefinden gut tun. Eintauchen, durchatmen und geniessen – das ist die Devise. Camping im Schwarzwald im Winter ist eine wahre Wohltat für Körper und Geist.

Auf einer Karte vom Schwarzwald lassen sich die unterschiedlichsten Wellnessthermen heraussuchen und dann ansteuern. Es ist aber auch möglich, direkt einen Campingplatz mit Wellnessbereich zu buchen. So was gibt es längst! Auf diese Weise lässt sich ein naturverbundenes Wintercamping optimal mit Wellnessanwendungen verbinden. Wie wäre es mit entspannenden Moorpackungen oder vitalisierenden Kneippkuren? Massagen tun der Seele gut und machen müde Muskeln munter. Extravagant und herrlich wohltuend ist ein Bad in Ziegenbuttercreme. Die Haut fühlt sich danach zauberhaft weich an. Zu den Wellnesscampingplätzen gehören oft gemütliche Restaurants, in denen sich ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte, Maultaschen und andere Leckereien geniessen lassen.

Ferienparadies Schwarzwälder Hof

Wintercamping im Schwarzwald: Das vergessen Campingfans so schnell garantiert nicht mehr. Das Ferienparadies Schwarzwälder Hof verfügt nämlich über alles, was das Camper-Herz höher schlagen lässt. Traumhaft eingebettet in die Natur liegt der Campingplatz optimal für Ausflüge in die umliegenden Gebiete. Und wer es lieber gemütlicher mag, kommt auf diesem Campingplatz garantiert auf seine Kosten. Er verfügt nämlich über einen eigenen Spa-Bereich: Sauna, Wellnesslandschaft, ein Hallenbad und Massageangebote machen diesen Campingplatz zu einer richtigen Wohlfühloase. Und auch kulinarisch ist Wintercamping im Schwarzwälder Hof zu empfehlen. In rustikalem Ambiente verwöhnt das Team seine Gäste nämlich mit badischen Gerichten.

Spa Camping Ferienparadies Schwarzwälder Hof

Copyright: Ferienparadies Schwarzwälder Hof

Kontaktinformationen Ferienparadies Schwarzwälder Hof
Tretenhofstrasse 76
77960 Seelbach
Telefon: +49 (0) 78 23 / 96 09 50
Ferienparadies Schwarzwälder Hof

6. Camping im Europapark

winter-tipps-europapark

In Baden-Württemberg bei der Stadt Rust befindet sich ein riesiger, beliebter Freizeit- und Themenpark: der Europapark. In der kalten Jahreszeit hat er unter dem Motto Winterzauber offen. Insbesondere wer mit Kindern im Campingwagen unterwegs ist, wird dort seine Freude haben. Gemeinsam lassen sich die etlichen Attraktionen geniessen, die durch verschneite Landschaften wirbeln. Ein romantisches Vergnügen beschert der Eurosat-CanCan Coaster mit dem es durch Paris bei Nacht geht. Bei Eurosat Coastiality erkunden Besucher „Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten“. Nur während der Wintersaison öffnet das Reich der isländischen Mythen seine Türen. Dann lädt der Wodan-Timburcoaster zu einer atemberaubenden Fahrt ein. Ein unglaubliches Kinovergnügen verspricht das 4D-Film-Abenteuer von Ed Euromaus und seinen Freunden.

Unabhängig vom Alter lieben alle das 55 Meter hohe Riesenrad Bellevue, das sich im portugiesischen Themenbereich befindet. Von dort sind spektakuläre Ausblicke auf den illuminierten Park möglich. Kleine und grosse Eisläufer drehen auf der Eislauffläche im skandinavischen Themenbereich Pirouetten. In der Kinderskischule können die Jüngsten zum ersten Mal auf den Brettern stehen. Darüber hinaus wird Skilanglauf für die grösseren Kinder angeboten. Fans der kraftvollen Pferdestärken begeben sich in die Mercedes Benz Hall, um die legendärsten Rennstrecken der Welt zu erkunden. Ja, es gibt viel zu entdecken beim Camping im Europapark. So schön kann dort die dunkle Jahreszeit sein. Und das Beste ist: Zur Anlage gehören Campingplätze, die mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Restaurants sind auch vorhanden, weswegen der Aufenthalt fast All-inclusive-Ferien gleicht.

Europapark Camping

Näher geht kaum: das Europapark Camping liegt nur fünf Gehminuten vom Haupteingang entfernt. Wer also den Tag im Europapark zu 100% nutzen möchte, übernachtet vorzugsweise auf diesem Campingplatz. Am Morgen aufstehen, einen Kaffee mit Blick auf die höchsten Bahnen geniessen, gemütlich zum Eingang spazieren und trotzdem als erster in der Schlange sein: Das ermöglicht das Europapark Camping. Übrigens: Wer sich den Morgen noch entspannter gestalten möchte, kann den Brötchenservice am Kiosk in Anspruch nehmen. Ausserdem verfügt der Campingplatz über einen Western-Kiosk, moderne Sanitäreinrichtungen mit kostenlosem Warmwasser in den Duschen, Wasser- und Stromanschlüsse und kostenloses High-Speed-WLAN.

Europapark Camping

Copyright: Europapark

Kontaktinformationen Europapark GmbH & Co Mack KG
Europa-Park-Strasse 2
77977 Rust
Telefon: +49 7822 77-6688
Campen im Europapark

7. Camping am Weihnachtsmarkt

winter-tipps

Zweifelsohne befindet sich im süddeutschen Nürnberg der berühmteste Weihnachtsmarkt Deutschlands, aber das heisst nicht, dass andere Städte nicht ebenfalls mit stimmungsvollen Adventsmärkten auftrumpfen. Wie wäre es mit einer Reise an den Bodensee nach Konstanz? Dort erwarten die Campingbegeisterten eine malerische Stadt. Der Weihnachtsmarkt verzaubert durch seine zauberhafte Magie: Überall duftet es nach Lebkuchen, Nelken und Zimt. Glühwein und gebrannte Mandeln zergehen auf dem Gaumen. Oder darf es lieber ein kandierter Apfel sein? Für Liebhaber des Herzhaften gibt es Bratwurst, Schnitzel und andere fleischhaltige Köstlichkeiten. Selbstverständlich verkaufen einige Stände inzwischen auch vegetarische und vegane Speisen, denn das altehrwürdige Konstanz gibt sich trendbewusst. So oder so: Camping am Weihnachtsmarkt weckt die Weihnachtsgefühle wie kein anderes Erlebnis.

Es bietet sich an, einen Campingplatz am malerischen Bodensee unweit von Konstanz zu wählen. So lässt sich die Stadt mit ihrer historischen Altstadt leicht erreichen. Der Weihnachtsmarkt des Städtchens ist überaus begehrt und viele Menschen aus der ganzen Region reisen an. Er ist in kunterbunten Weihnachtslichtern eingetaucht, die das Herz eines jeden Romantikers höher schlagen lassen. Darüber hinaus ist neben dem Weihnachtszauber der Stadt der Bodensee eine Sehenswürdigkeit für sich. Er ist der perfekte Ort für lange Spaziergänge oder ein Glühweinpicknick mit Blick aufs Wasser. Sogar Bootsfahrten sind möglich, die Gross und Klein gleichsam gefallen. Besonders empfehlenswert ist das Weihnachtsschiff mit 360° Panorama IceBar. Übrigens: Der Bodensee ist ein Wärmespeicher, weswegen es nie sehr kalt wird. Eine dicke Jacke, Mütze und Handschuhe sollten für den weihnachtlichen Bummel trotzdem mit dabei sein.

Campingplatz Wirthshof

Die Bodenseeregion ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Ganz besonders lohnt sich allerdings Wintercamping in Konstanz, um den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Der Campingplatz Wirthshof eignet sich für dieses Vorhaben optimal. Er verfügt über über 258 Stellplätze in verschiedenen grössen. Ausserdem geniessen die Gäste drei grosse, moderne und gepflegte Waschhäuser mit warmem Wasser für die Duschen. Zwei Badezimmer sind zudem barrierefrei und behindertengerecht. Wer seine Privatsphäre schätzt, kann sogar sein eigenes Badezimmer mieten. Damit es den Gästen an nichts fehlt, stehen ausserdem Wasch- und Trockenautomaten und eine Geschirrspülmaschine zur Verfügung. Spielplätze für die kleinen Gäste, eine Saunalandschaft und ein Gymnastikraum runden das Angebot des Campingplatzes ab.

Wirthshof Camping

Copyright: Wirthshof

Wirthshof Camping Schwimmbad

Copyright: Wirthshof

Kontaktinformationen Campingplatz Ivendorf
Steibensteg 10
88677 Markdorf
Telefon: +49 7544 9627-0
Campingplatz Wirthshof

Auf unserer Camper Sharing Plattform kannst du ganz leicht für deine nächste Reise das passende Wohnmobil mieten. Im Winter campen mögen wir besonders gern. Du auch?

MyCamper

MyCamper

Wir 🧡 Camping!

MyCamper ist die grösste Camper Sharing Plattform der Schweiz. Auf dem MyCamper Magazin findest du alles Wissenswerte rund um das Thema Campen. Viel Spass!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Artikel

Bauernhof Camping Schweiz – das sind die 11 schönsten Plätze

Bauernhof Camping Schweiz – das sind die 11 schönsten Plätze

Ferien auf dem Bauernhof mit dem Camper? Ja, das geht. Sehr gut sogar. Hier findest du abseits der grossen Campingplätze einen perfekten Mix …

Sarah Steiner

Sarah Steiner

3 Dezember 2021
8 einzigartige Stellplätze in der Schweiz

8 einzigartige Stellplätze in der Schweiz

Du hast keine Lust auf Campingplatz, aber beim Wildcampen ist es dir auch nicht wohl? Dann sind vielleicht Stellplätze das Richtige für dich …

Stephanie Köllinger

Stephanie Köllinger

24 November 2021
Wintercamping – Tipps & Empfehlungen von einem Camper Nomaden

Wintercamping – Tipps & Empfehlungen von einem Camper Nomaden

Ein Camper Nomade erzählt Ich heisse Nelson Goncalves da Silva und lebe seit November 2016 Vollzeit im Camper, und dies hauptsächlich in der …

Nelson da Silva

Nelson da Silva

11 November 2021