Die 6 schönsten Campingplätze in der Toskana

Italianità wie sie im Buche steht. Die Toskana weckt in uns nicht nur Feriengefühle, sondern die Sehnsucht und Emotionen des mediterranen Lebensstils. Kein Wunder sagt ein Sprichwort, dass sie der italienische Entwurf des Paradieses sei. Sechs Varianten davon haben wir für dich in der Toskana gefunden.

1. Camping Village Le Esperidi

Marina di Bibbona

In der Toskana kommt die Ferienstimmung schon vor der Ankunft auf. Die Autobahn führt über La Spezia, Livorno nach Marina di Bibbona durch wunderschöne Landschaften. Angekommen im Camping Village Le Esperidi weisst du dann definitiv, dass du am richtigen Ort angekommen bist. Der Platz liegt nicht nur direkt am Meer, sondern auch inmitten eines wunderschönen Naturparks.

Die Anlage ist zwar nicht klein, Privatsphäre hast du dank der grosszügigkeit der Anlage aber trotzdem mehr als genug.

Steckbrief Camping Le Esperidi

AdresseCamping Village Le Esperidi
Via dei Cavalleggeri Nord 25
57020 Marina di Bibbona
E-Mail[email protected]
Telefon+39 0586 600196
PiNCAMPPiNCAMP Camping Village Le Esperidi
Öffnungszeiten01.04. – 23.10.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 20 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?Ja
ReservationJa
SpeziellesUmweltfreundlicher Campingplatz (als einzige touristische Einrichtung in der Toskana mit EU Ecolabel für Umweltschutz ausgezeichnet)
WifiJa
SchattenplätzeJa

 

Inmitten eines grossen Pinienwaldes findest du hier nicht nur den für dich passende Parzelle mit viel Platz und allem was dazugehört, sondern wirklich alle Annehmlichkeiten eines Luxuscampings. Inmitten der grosszügigen Anlage befindet sich ein riesiger Badesee – der grösste der Toskana. Wenn dir mehr nach Meer zumute ist, dann ist das hier auch kein Problem. Dank des privaten Strandzugangs gelangst du in wenigen Schritten an den breiten Sandstrand, an dem du auch Sonnenschirme und Liegen mieten kannst.

Im Supermarkt findest du viele frische Früchte und Gemüse aus der Region sowie auch Käse, Fleisch und eingelegtes. Copyright: Camping Village Le Esperidi

Für den kleinen oder grossen Hunger ist im Village ebenfalls gesorgt: zwei Bars mit herrlichen Piadine, vier Restaurants, zwei Kiosks, eine Eisdiele und ein Supermarkt, sorgen dafür, dass die Auswahl schwerfällt. Reist du mit Kindern, erwartet dich ein Programm der Extraklasse. Ganz nach italienischer Gast- und Kinderfreundlichkeit ist alles auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Ein grosser Spielplatz, eine Hüpfburg, ein Kinderclub (oder besser drei, denn es gibt den Mini, den Junior und den Teen-Club) und gar extra für die kleinen konzipierte Toiletten. Angst, dass dir dabei langweilig wird? Im Village Le Esperidi ist die unbegründet: Fussball, Beachvolleyball, Basketball, Boccia, ein Fitnessstudio, ein Wellnesscenter… Die Ferien sind schneller vorbei als einem lieb ist.

In der Toskana kann es im Sommer ganz schön heiss werden. Auf dem Camping Village Le Esperidi ist das dank der vielen Schattenplätze jedoch kein Problem. Copyright: Camping Village Le Esperidi

Ausflugtipp:

Das mittelalterliche Dörfchen Casale Marrittimo liegt nur 12 Kilometer vom Camping entfernt. Gelegen auf einem Hügel, bietet es einen atemberaubenden Blick auf Land und Meer. Schlendere durch die authentischen Gassen, kehre in eines der vielen Cafés ein und koste landestypische Spezialitäten.

Wie im Bilderbuch: das mittelalterliche Städtchen Casale Marrittimo. Copyright: Camping Village Le Esperidi

Du bist auf der Suche nach dem passenden Camper für deine Reise in die Toskana? Auf MyCamper gibt’s ganz viel Auswahl. Von Campingbussen, bis hin zu Wohnmobilen, Wohnwagen oder sonstigen Campers, bei uns wirst du sicher fündig.

2. Camping Blucamp

Campiglia Marittima

Lust auf einen etwas kleineren Campingplatz? Dann bist du im Blucamp genau richtig. Auf einem Hügel gelegen befinden sich hier auf etwas mehr als 5 Hektar 113 Stellplätze. Sie alle verfügen – dank des Olivenhains in dem sie liegen – über viel Schatten. Ein ruhiger, gepflegter Platz mit einem herrlichen Blick übers Meer.

Die Stellplätze liegen im Blucamp mitten in der Natur. Copyright: Camping BluCamp

Steckbrief Camping Blucamp

AdresseCamping Blucamp
Via Tuttiventi 18
57021 Campiglia Marittima (LI
E-Mail[email protected]
Telefon+39 0565 838 553
WebseiteCamping Blucamp
PiNCAMPPiNCAMP Camping Blucamp
Öffnungszeiten21.05 – 11.09
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 12 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?Nein
ReservationMöglich
SpeziellesSwimmingpool mit Blick aufs Meer
WifiJa
SchattenplätzeJa

 

Im Camping Blucamp gibt’s vier verschiedene Arten von Stellplätzen. Für deinen Camper solltest du entweder den mittelgrossen, den grossen oder aber gar den mit privater Sanitäranlage wählen. Alle liegen sie mitten in der Natur umgeben von Olivenbäumen auf den landestypischen Terrassen. Für Schatten ist hier also überall gesorgt. Solltest du dich für einen Stellplatz ohne eigene Toilette entscheiden, kannst du auf eine der drei Sanitäranlagen des Campings zurückgreifen. Sie verfügen über Toiletten, Warmwasserduschen und Gefrierschränke, in denen du deine Kühlelemente lagern kannst. Das Wasser ist auf der gesamten Anlage in Trinkwasserqualität vorhanden.

Das Blucamp liegt zwar nicht am Meer, dieses ist aber in nur acht Kilometer Fahrt problemlos zu erreichen. Zudem musst du auf den Sprung ins kühle Nass nicht verzichten.

Das Blucamp liegt zwar nicht am Meer, dieses ist aber in nur acht Kilometer Fahrt problemlos zu erreichen. Zudem musst du auf den Sprung ins kühle Nass nicht verzichten. Der campingeigene Swimmingpool liegt mitten im Grünen und verspricht bei gutem Wetter gar einen Blick auf die Inseln Capraia und Korsika. Und wenn wir schon von Aussicht sprechen: ein Besuch im Restaurant lohnt sich! Dies auch, aber nicht nur, wegen der Aussicht. Fisch und Fleisch vom Holzkohlegrill, lokale Gerichte – je nach Marktangebot – und feine Pizzas (auch zum Mitnehmen) sorgen dafür, dass du hier ganz sicher nicht hungrig bleibst.

Klein aber oho – das Schwimmbad ist gepflegt und sehr schön gelegen.

Copyright: Camping BluCamp

Auch im campingeigenen Restaurant ist die Natur ganz nah. Hier gibt’s landestypische Gerichte – authentisch und fein.

Copyright: Camping BluCamp

Ausflugtipp:

Ein Katzensprung vom Camping entfernet liegt Campiglia Marittima. Der kurze Spaziergang lohnt sich. Sei es die Festung aus dem 12. Jahrhundert, die Kirchen San Giovanni und San Lorenzo, der Palazzo Pretorio oder das Teatro dei Concordi – ein wunderbares mittelalterliches Städtchen.

Enge Gassen, abgelaufene Pflastersteine, authentische Läden – in Campiglia Marittima lässt es sich gut schlendern.

Copyright: Camping BluCamp

Nützliche Camping-Apps für unterwegs haben wir dir übrigens auch schon zusammengestellt. Denn um die Campingferien angenehmer zu machen, gibt es mittlerweile zahlreiche Apps, welche dir im Alltag beistehen. In diesem Beitrag hat dir Sarah Allmayer die besten davon für deine Ferien zusammengestellt und verrät dir, wie du deinen Urlaub damit noch unvergesslicher machst.

3. Camping Valle Gaia 

Casale Marittimo

Der Camping Valle Gaia wirbt mit dem Slogan: Ihr Urlaub ist wertvoll. Dem können wir nur zustimmen. Und sind deswegen umso dankbarer, dass dem Spruch auch Rechnung getragen wird. Gedacht wird hier an alle: Gross und klein, Zwei- und Vierbeiner. Gerade für Hundefreunde ist der Platz wirklich grossartig.

Steckbrief Camping Valle Gaia

AdresseCamping Valle Gaia
Via Cecinese, 87
Casale Marittimo
E-Mail[email protected]
Telefon+39 0586 681236
WebseiteCamping Valle Gaia
PiNCAMPPiNCAMP Camping Valle Gaia
Öffnungszeiten14.04. – 30.10.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 15 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?Nein
ReservationMöglich
SpeziellesGrosses Angebot für Kinder und Hunde
WifiJa
SchattenplätzeJa

 

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Platz für dich, deine Familie und deine Tiere? Dann bist du auf dem Camping Valle Gaia genau richtig. Die 220 Stellplätze liegen zwischen Büschen und Oleandersträuchen und unter schattenspendenden Strandkiefern. Alle verfügen über einen eigenen Stromanschluss, die Komfortplätze gar über einen eigenen Wasser- und Abwasseranschluss.

Auf dem Platz findest du zwei Restaurants, eine Pizzeria und eine Bar, zudem einen Mini-Supermarkt und einen Bazar. Neben den campingeigenen Pools stehen dir auch ein Tennisplatz, ein Bolzplatz, ein Volleyballplatz und ein grosser Spielplatz zur Verfügung. Wenn dir mehr nach Animation ist, wirst du hier ebenfalls bedient. Das Team von Valle Gaia organisiert Turniere, unterhält die Kinder im Mini-Club oder steht dir an der Rezeption mit Rat und Tat zur Seite, wenn du einen Ausflug planen willst.

Im Sommer ist am Pool des Camping Valle Gaia so einiges los, in der Zwischensaison kann man hier auch mal mit weniger Menschen entspannen.

Copyright: Camping Valle Gaia

 

Viel Platz und eine sehr gepflegte Anlage überzeugen die Besucher:innen des Camping Valle Gaia.

Copyright: Camping Valle Gaia

Wenn du einen Hund dein Eigen nennst, dann kann ich dir den Camping Valle Gaia besonders empfehlen. Zwar sind auf vielen Plätzen in der Toskana Hunde erlaubt, hier sind sie aber wirklich ganz herzlich willkommen. In den Restaurants und Bars gibt’s eigene Bereiche für sie und das gesamte Personal ist äusserst tierfreundlich. So erhältst du an der Rezeption auch Auskunft über Agility-Parcours, geeignete Spazierwege ausserhalb des Campings, Strände, an denen Hunde erlaubt sind usw. Absolutes Highlight: der Hundespielplatz.

Für die Hunde sind auf dem Agility-Parcours des Campings Hindernisse und Wippen aufgestellt.

Copyright: Camping Valle Gaia

Ausflugtipp:

An der Rezeption des Campings Valle Gaia kannst du Fahrräder mieten. Wohin damit? In den Naturschutzpark Tombolo di Cecina. Im dichten Wald gibt’s unzählige Wege und Plätzchen für schöne Touren und Picknicks, an den nicht stark frequentierten Stränden findest du blühende Lilien und Mohnblumen.

Mit dem Fahrrad lässt sich die Toskana wunderbar erkunden – hier im Naturschutzpark Tombolo di Cecina.

Copyright: Camping Valle Gaia

Wenn du wissen willst, wie andere ihrer Reise durch die Toskana erlebt haben, empfehlen wir dir den Roadtrip-Bericht von Stephanie Köllinger.

4. Camp & Resort PuntAla

Castiglione della Pescaia

Campen, wo früher der Grossherzog der Toskana gejagt hat? Genau das ist im Camp & Resort PuntAla möglich. Der Platz bietet auf knapp 27 Hektar viel Platz und hat sich schon früh dem Öko-Tourismus verschrieben. Sei es mit ihrer «Use, Reuse, Return»-Kampagne, mit der gegen Plastikmüll vorgegangen wird, oder dem Projekt «Enjoy Respect Puntala», die speziell auf die kleinen Gäste abzielt.

Steckbrief PuntAla

AdresseCamp & Resort PuntAla
58043 Loc. Punta Ala
Castiglione della Pescaia Maremma
E-Mail[email protected]
Telefon+39 0564 922294
WebseiteCamping & Resort PuntAla
PiNCAMPPiNCAMP Camping & Resort PuntAla
Öffnungszeiten20.05. – 03.10.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 28 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?Teilweise
ReservationJa
SpeziellesEigener Klettergarten
WifiJa
SchattenplätzeJa

 

Pinienwald, Strand und Meer – die Toskana wie sie leibt und lebt. Das Ambiente in PuntAla ist einzigartig. Sei es mit dem Wohnmobil oder dem Wohnwagen auf einem der rund 400 Plätze findest du sicherlich ein geeignetes Örtchen. Je nach Kategorie hast du eigene Stromversorgung, einen Trinkwasseranschluss und einen Abwasseranschluss. Die 2021 neu erbauten Toilettenanalgen sind geräumig und sauber und in unmittelbarer Nähe aller Stellplätze. Das Meer liegt in maximal 300 Meter Entfernung. Einen Pool sucht man in PuntAla vergebens. Die Philosophie der Betreiber ist auch hier klar: das Meer ist das beste Schwimmbad überhaupt.

Inmitten der Natur befindet sich das Camp & Resort PuntAla – die Stellplätze im Wald, das Wasser vor den Füssen.

Copyright: Camping PuntAla

Camping Blucamp

Copyright: Camping PuntAla

Unterhaltung findest du in PuntAla ebenfalls zu genüge. Das Angebot ist extrem breit: Segelschule (von der Jolle über den Katamaran bis hin zu Windsurfen), Bootsverleih, Stand-up-Paddles, Trail- und Bikecenter, Tennis, Pump Track, Crossfit… Du siehst, Bewegung kommt hier – wenn du welche willst – ganz sicher nicht zu kurz. Und auch für die Unterhaltung der Kinder ist bestens gesorgt: Spielplatz, Kletterpark zwischen den Baumwipfeln, Animation und Unterhaltung wie KidLab oder Kino unter Sternen werden geboten.

Ausflugtipp:

Auch wenn der Hausstrand schon wahnsinnig schön ist, ein Ausflug an den Strand von Cala Violina lege ich dir wirklich wärmstens ans Herz. Denn er gilt als einer der schönsten Strände der Toskana überhaupt und ist nur zu Fuss erreichbar – das aber von Camp & Resort PuntAla in nur drei Kilometern.

 Geht man über den Sand ertönen Klänge, die an eine Violine erinnern – so sagt man. Und so ist der Strand dann auch nach ihr benannt: Cala Violina.

Copyright: visittuscany.com; Comune di Scarlino

5. Parco delle Piscine 

Sarteano

Camping in der Toskana abseits des Strandes? Oh ja, durchaus. Das Landesinnere der Toskana ist wunderschön und bietet neben atemberaubenden Landschaften und Weinbergen auch den grossartigen Campingplatz Parco delle Piscine. In seinen Pools mit mineralischem Thermalwasser kannst du hier selbstverständlich auch baden.

Viel Platz und eine wahrlich wunderbare Umgebung findest du auf dem Campingplatz Parco delle Piscine.

Copyright: Parco delle Piscine

Steckbrief Parco delle Piscine

AdresseParco delle Piscine
Via Campo dei Fiori, 30
53047 Sarteano (SI)
E-Mail[email protected]
Telefon+39 0578 26971
WebseiteCamping Parco delle Piscine
PiNCAMPPiNCAMP Camping Parco delle Piscine
Öffnungszeiten14.04. – 25.09.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 32 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?Nein
ReservationJa
SpeziellesThermal-Schwimmbäder
WifiJa
SchattenplätzeJa

 

Auf dem Hochplateau von Sarteano gelegen bietet der Parco delle Piscine genügend Platz für dich und deinen Camper. Die Stellplätze sind alle mindestens 110 m2 gross, sind von Hecken begrenzt und verfügen alle über ausreichend Schatten. Sie haben zudem Stromanschluss und fliessendes Wasser als auch einen Abwasseranschluss. Zwei grosszügige Bereiche mit sanitären Anlagen sind von jedem Platz aus gut erreichbar – Toiletten, Waschbecken, Warmwasserduschen, Föns, eine Waschküche und ein Geschirrspülbereich stehen für dich bereit.

Die Highlights des Platzes sind – der Name sagt es ja schon – seine Schwimmbäder. Sie werden aus der Quelle Santa Lucia mit konstant 24 Grad warmem Wasser gespiesen. Und glaubt man dem Volksglauben, verfügt diese über heilende Kräfte. Eines der drei Schwimmbäder hat einen Wasserfall und wurde in den 1990er-Jahren nach dem Entwurf des japanischen Architekten Haruki Miyagima umgestaltet. Dieser designte den Bereich nach den Grundsätzen der Meditation und entlang seiner Philosophie: «Das Grün vereint, was der Mensch trennt».

Auch vom grossen Schwimmbecken aus – nur eines von drei auf dem Platz – hast du einen schönen Ausblick auf das mittelalterliche Städtchen Sarteano.

Copyright: Parco delle Piscine

Wenn dir das noch nicht genug ist, dann wartet im Parco delle Piscine ein breites Unterhaltungsprogramm mit Tennis, Basketball, Vitagym und einer Spielwiese auf dich. Für die Kinder gibt’s einen grossen Spielplatz und im Sommer eine Kinderbetreuung.

Ausflugtipp:

Von diesem Platz aus gibt’s so vieles zu entdecken. Das Val d’Orcia zum Beispiel. Das Tal gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist eines der liebsten Fotomotive der Toskana überhaupt. Oder aber Montepulciano – das nicht nur für seinen weltberühmten Wein bekannt ist, aber auch für seine Architektur. Siena, in knapp einer Autostunde erreichbar, und eines der meistbesuchten Ziele der Toskana. Was du auf keinen Fall verpassen solltest ist aber das Grab der Quadriga Infernale in der Nekropole Pianacce in Sarteano. Es gilt als eines der bedeutendsten Funde etruskischer Kunst und zeigt einer der faszinierendsten und besterhaltenen Wandmalereien.

Eine Nekropole – oder auch Totenstadt – ist eine Begräbnisstätte des Altertums. Ganz in der Nähe des Campingplatzes liegt die Nekropole von Solaia-Macchiapiana-Poggio Rotondo.

Copyright: Parco delle Piscine

Du willst noch Empfehlungen für Camping in Italien am Meer? Sehr gerne. Die schönsten Campingplätze Italiens haben wir dir hier zusammengestellt.

6. Gitavillage Il Gabbiano

Orbetello

An der wunderbaren Costa d’Argento – der Silberküste – gelegen, ist der Campingplatz Il Gabbiano. Nur wenige Schritte vom Strand entfernt, inmitten eines Pinienwaldes, gibt’s für deinen Camper hier einen Stellplatz der Strandferien vom Feinsten verspricht. Camping am Meer wie es im Buche steht.

Der Schatten des Waldes, der feine Sandstrand, das tiefblaue Meer – Urlaubsherz, was willst du mehr.

Copyright: Gittavillage Gabbiano

Steckbrief Gitavillage Gabbiano

AdresseGitavillage Il Gabbiano
Via Aurelia Km. 154,500,
Orbetello GR
E-Mail[email protected]
Telefon+39 0564 870164
WebseiteCamping Gitavillage Gabbiano
Öffnungszeiten22.05. – 19.09.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 17 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?In der Nebensaison angeleint, in der Hauptsaison verboten
ReservationJa
SpeziellesBreites Animationsprogramm während der Sommermonate
WifiJa
SchattenplätzeJa

 

Gitavillage il Gabbiano bietet in seinem jahrhundertealten Pinienwald über verschiedenen Möglichkeiten: Backsteinhäuschen, Glamping-Zelte und eben auch Stellplätze für dein Campingfahrzeug. Inklusive sind dabei Strom- und Wasseranschlüsse, sanitären Anlagen, die Nutzung des Grillplatzes und ein breites Animationsangebot. Kanus und Pedalos, ein Mini-Fussballfeld, ein Beachvolleyball-Feld und ein Schwimmbad.

Vor allem für Familien mit Kindern bietet der Platz das optimale Angebot. Der Strand ist breit, das Meer seicht, der Pool ebenso auf Kinder ausgerichtet wie das Animationsprogramm und der schattige Spielplatz. Die vielen Familien, welche hier Urlaub verbringen sehen sich oft im darauffolgenden Jahr wieder – Wiederholungstäter:innen gibt’s hier ganz viele.

Im campingeigenen Restaurant werden leichte Snacks zum Mittagessen serviert und auch der Apéro am Abend lässt sich hier ganz prima geniessen. Wenn du lieber selbst kochen möchtest kannst du im Campingmarkt einkaufen: Spezialitäten aus der Region, sowie landestypische Weine werden hier ebenso angeboten wie Lebensmittel des täglichen Bedarfs.

So sind typische Campingferien in er Toskana: der dichte Wald grenzt direkt an den Strand und so bist du nicht nur in wenigen Minuten am kühlen Nass, sondern hast auch jederzeit genügend Schatten.

Copyright: Gittavillage Gabbiano

Von kleinen Campingbussen bis hin zu grösseren Wohnwagen: auf dem Camping il Gabbiano findet jedes Fahrzeug einen passenden Stellplatz.

Copyright: Gittavillage Gabbiano

Ausflugtipp:

Die Insel Giglio wird mit der Fähre von Porto Santo Stefano aus angefahren. Die Überfahrt dauert ca. eine Stunde. Auf der Insel kannst du nicht nur wunderbar an den vielen Stränden entspannen, sondern auch unzählige Wanderrouten erkunden. Dabei kannst du zum Beispiel den Poggio della Pagana, den mit 496 Meter höchste Berg der Insel, besteigen und ein atemberaubendes Panorama über den gesamten toskanischen Archipel bis hin nach Korsika geniessen. Taucher:innen finden hier zudem interessante Unterwasserspots.

Wenn dir nun nach noch mehr Insel zumute ist, kann ich dir Elba ans Herz legen. Auch da gibt’s unzählige tolle Campingplätze – unsere Empfehlungen dazu gibt’s hier.

Du kennst die Toskana bereits? Welches sind denn deine Liebslings-Stellplätze in der Region? Wir freuen uns auf deine Empfehlungen in der Kommentarspalte.

Sarah Steiner

Sarah Steiner

Author

Sarah tanzt gerne auf ganz vielen Hochzeiten. Als Gründerin von Tadah setzt sie sich für Vereinbarkeit ein, als Mutter und Partnerin für ihre Familie, als begeisterte Reiterin für ihr Pferd und als abenteuerlustiger Mensch für ebensolche Ferien.

Eine Antwort zu “Die 6 schönsten Campingplätze in der Toskana”

  1. Daniel Schlachter sagt:

    Danke fr die Tipps. Punta Alla kennen wir von mehreren Besuchen. Kann die Beschreibungen nur bestätigen. Werden immer wieder mal dorthin gehen.
    Doch auch die anderen Vorschläge haben das Interesse geweckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neueste Artikel

Camping auf Elba – das sind die besten Campingplätze der Insel

Camping auf Elba – das sind die besten Campingplätze der Insel

  1. Camping Ville degli Ulivi Marina di Campo, Elba Elba, wie es leibt und lebt. Das wunderschöne Gelände des Campingplatzes ist voll …

Sarah Steiner

Sarah Steiner

20 April 2022
Die 8 schönsten Stellplätze im Wallis

Die 8 schönsten Stellplätze im Wallis

Der Kanton Wallis lockt nicht nur mit schneesicheren Skigebieten, sondern überzeugt in den warmen Monaten mit herrlichen Stellplätzen für de …

Sarah Allmayer

Sarah Allmayer

14 April 2022
Die 7 besten Campingplätze für Familien in der Schweiz

Die 7 besten Campingplätze für Familien in der Schweiz

Draussen in der Natur zu Campen ist für Kinder ein magisches Erlebnis. Damit auch Du und deine Familie erholsame und erlebnisreiche Familien …

Stephanie Köllinger

Stephanie Köllinger

21 März 2022

Über 40'000 glückliche Leser:innen

Erhalte 2x pro Monat hochwertige Inhalte zum Thema Camping.

Feedback von Jean Jacques (21.8.2020):
"Super! Ihr habt zwar unseren Geheimtipp preisgegeben, doch es ist alles sehr treffend beschrieben!"





newsletter cta klein
send

Newsletter abonniert!

Vielen Dank! Du erhältst unseren nächsten Newsletter. Dein MyCamper Team.