Die 7 schönsten Campingplätze auf Korsika

Korsika ist ein Stück Paradies. Kristallklares Wasser, wilde Berglandschaften, raue und doch herzliche Einwohner:innen – für mich bietet die französische Insel im Mittelmeer alles, was mein Herz begehrt. So vieles gibt es hier zu entdecken und so bieten sich Ferien im Camper perfekt an, um alle Aspekte dieser wunderbaren Insel zu erleben. Aber lest selbst.

1. Camping les Oliviers

Porto Ota

Auf Korsika bleibt einem ab der wunderschönen Landschaft und der wilden Natur oft die Luft weg – das Camping des Oliviers reiht sich da problemlos ein. Die Anlage ist wirklich einfach nur Top. Von der hübschen Rezeption über die atemberaubende Poolanlage bis hin zur grossartige Gastfreundschaft. Wenn du auf der Suche nach Superlativen bist, bist du hier genau richtig.

Korsika wie im Bilderbuch: Felsen und kristallblaues Meer - hier die Bucht bei Les Oliviers.

Copyright: Les Oliviers

 

Steckbrief Camping les Oliviers

AdresseH.P.A. les Oliviers
Pont de Porto
20150 Porto Ota
E-Mail[email protected]
Telefon+33 495 261 449
WebseiteCamping Les Olivières
PiNCAMPPiNCAMP Camping Les Olivières
Öffnungszeiten26.03.- 06.11.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 21 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa (gegen Aufpreis)
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?Nein
ReservationMöglich
SpeziellesCamping mit Spa (Sauna und Hamam)
WifiJa

 

Inmitten von zerklüfteten Felsen liegt das Camping les Oliviers, welches über eine kurvenreiche Strasse vom Küstenort Porto aus erreichbar ist. Das Gelände ist auf mehreren Terrassen angelegt und du findest viele schattige Plätzchen für deinen Camper. Mitbringen solltest du aber ein wenig fahrtechnisches Geschickt, um im steilen Hang auch gut manövrieren zu können. Belohnt wirst du dann aber mit einem Campingplatz, der seinesgleichen sucht.

Jeder Stellplatz verfügt über Strom. Du kannst zudem zusätzlich einen Kühlschrank anmieten, die sanitären Anlagen sind blitzsauber und geräumig. Wenn du Abkühlung suchst, empfehle ich dir nicht nur den tollen Pool mit Wasserfall, sondern auch den gleich am Camping gelegenen Fluss oder das in 1,5 km nahe gelegene Meer. Zudem erwartet dich hier ein Tennisplatz, ein grosser Kinderspielplatz (während der Hauptsaison sogar ein Kinderclub welcher Unterhaltung für 6-12-Jährige bietet) und ein schöner Naturlehrpfad. Ich sagte es bereits: Viele Wünsche werden dir hier nicht verwehrt.

Entspannen am Pool? Das geht in der schönen Poolanlage im Camping Les Oliviers ganz wunderbar.

Copyright: Les Oliviers

Die sanitären Anlagen im Les Oliviers sind nicht nur sauber und gepflegt, sondern auch voller Tageslicht.

Copyright: Les Oliviers

 

Ausflugtipp:

Vom Küstendorf Porto aus kannst, du Bootstouren unternehmen und so das Scandola-Naturreservat – welches Teil des Unesco Weltnaturerbes ist – erkunden. Als Teil dieser Touren ist auch immer ein Stopp im Dörfchen Girolata dabei. Girolata ist nur über Meer oder zu Fuss erreichbar und ein wahres Erlebnis: Eukalyptusbäume, ein kleines genuesisches Fort, eine Bucht mit türkisfarbenem Wasser und kleine Häuser, die treppenförmig angelegt sind – wie aus dem Bilderbuch.

2. Camping Le Campoloro

Cervione

Der Camping Le Campoloro liegt direkt am Meer und gleichzeitig am Fusse der üppigen grünen Berge der Castagniccia. Unbeschwerter Badeurlaub gepaart mit Ausflügen in die malerischen Weiler, welche sich in die umliegenden Hänge schmiegen – an diesem Campingplatz an der Ostküste Korsikas findest du all das.

Ist dir der Pool zu laut, kannst du in wenigen Schritten an den Strand wechseln. Hier findest du sicher irgendwo ein ruhiges Plätzchen.

Copyright: Camping Le Campoloro

 

Steckbrief Camping Le Campoloro

AdresseCamping Le Campoloro
Lieu-dit Prunete
20221 Cervione
E-Mail[email protected]
Telefon+33 495 38 00 20
WebseiteCamping Le Campoloro
PiNCAMPPiNCAMP Camping Le Campoloro
Öffnungszeiten25.05. – 14.09.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 25 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?Nein
ReservationMöglich
SpeziellesFeriendorf mit Erlebnisbad
WifiJa

 

Am Meer und doch nicht mitten im Trubel, befindet sich der Camping La Campoloro. Im Herzen der Costa Verde, findest du auf diesem Platz viele Stellplätze für deinen Camper. Sie alle sind äusserst gepflegt und verfügen alle über einen Stromanschluss, weiter sind die sanitären Anlagen hell und einladend. Der Platz liegt mitten in einem Korkeichenwald, welcher mit Eukalyptusbäumen und Oleandersträuchen versehen ist – nur schon dieser Duft wird dich sofort in beste Ferienlaune versetzen.

Vier Schwimmbecken, eine Rutschbahn und auch ein Spa-Bereich gehören zum Camping Campoloro.

Copyright: Camping Le Campoloro

Wenn du neben Entspannung auch noch ein wenig Action suchst, bist du auf diesem Platz ebenfalls genau richtig. Die vier grossen Pools inklusive Wasserrutschen bilden das Zentrum der Anlage. Hier findest du neben einer Bar auch einen kleinen Laden, in dem du am Morgen feine Croissants oder Baguettes kaufen kannst. In der Hauptsaison gibt es Abends zudem immer verschiedene Aufführungen: von Konzerten über DJs hin zu Shows – langweilig wird es dir sicherlich nicht. Und wenn dir der Trubel zu viel wird, lädt der Strand, der zum Camping gehört, zu ruhigen Stunden ein.

Die Shows in der Hauptsaison sind beste Unterhaltung und bieten eine tolle Möglichkeit mit andere Gästen in Kontakt zu treten.

Copyright: Camping Le Campoloro

 

Ausflugtipp:

Die Cascade de l’Ucelluline liegt direkt an Aussichtsstrasse La Corniche, welche oberhalb der Ostküste entlangführt. Der Wasserfall ist atemberaubend, die Sicht auf Land und Meer ebenso. Oberhalb des Wasserfalls kann man zudem in kleinen Becken baden. Ein tolles Erlebnis.

Nützliche Camping-Apps für unterwegs haben wir dir übrigens auch schon zusammengestellt. Denn um die Campingferien angenehmer zu machen, gibt es mittlerweile zahlreiche Apps, welche dir im Alltag beistehen.

3. Camping Arinella Bianca

Ghisonaccia

Der 5-Sterne-Campingplatz Arinella Bianca ist eine wahre Wohlfühloase. Auf 10 Hektar, inmitten von duftenden Blumen und Bäumen und entlang des feinen Sandstrandes von Ghisonaccia, findest du Entspannung pur. Dafür sorgt nicht nur das Camping-eigene Spa 7e Sens – aber auch. Denn seien wir mal ehrlich: gegen so eine Massage oder einen Hamam-Besuch spricht ja nun wirklich gar nichts.

Viele Stellplätze, ein Poolbereich inkl. Rutschbahn, eine Rezeption und ein Restaurant - gleich daneben der Strand: viele Wünsche bleiben im Camping Arinella Bianca nicht offen.

Copyright: Camping Arinella Bianca

 

Steckbrief Camping Arinella Bianca

AdresseCamping Arinella Bianca
20240 Ghisonaccia
E-Mail[email protected]
Telefon+33 495 56 04 78
WebseiteCamping Arinella Bianca
PiNCAMPPiNCAMP Camping Arinella Bianca
Öffnungszeiten25.05. – 14.09.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 40 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromGegen Aufpreis
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?Ja
ReservationMöglich
SpeziellesEigenes Wellnesszenter
WifiJa

 

Für Camping mit der ganzen Familie ist der Camping Arinella Bianca wirklich bestens geeignet. Denn hier finden sich für Gross und Klein unzählige Angebote. Aber fangen wir doch erstmal mit den Stellplätzen an. Knapp 140 sind es an der Zahl. Doch keine Angst, sie erstrecken sich über eine Fläche von 9 Hektar – Platz ist hier also genug vorhanden, damit man sich nicht gegenseitig auf den Füssen rumsteht. Jede Parzelle verfügt über einen Stromanschluss, die vielen sanitären Anlagen und Frisch- und Abwasserstationen machen das Campingleben angenehm.

Im Restaurant und beim Glacéstand gibt’s was für den Magen. Und während Mama und Papa im hauseigenen Spa ihre Massage geniessen oder einfach nur den Whirlpool (adults only) geniessen, können die Kinder entweder im Miniclub oder im Jugenclub “Ados” ein tolles Unterhaltungsprogramm geniessen. Dem gemeinsamen Strandgang steht danach nichts im Weg, schliesslich liegt Arinella Bianca eben genau am wunderschönen Strand von Ghisonaccia.

Klar, so ganz menschenleer ist der Strand im Camping Arinella Bianca nicht immer - doch die Kulisse an sich sorgt schon für Entspannung pur.

Copyright: Camping Arinella Biance

 

Ausflugtipp:

Ein Spaziergang zum Etang d’Urbino lohnt sich sehr. Dieser führt entlang des Strandes von Pinia – einem der längsten und einsamsten Strände der Insel – und endet am Teich von Urbino. Hier werden Austern und Muscheln gezüchtet und er ist umgeben von einem Naturschutzgebiet. Vor allem für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen.

Die Stellplätze verteilen sich auf 9 Hektar und bieten auch viel Privatsphäre.

Copyright: Camping Arinella Bianca

Du bist auf der Suche nach dem passenden Camper für deine Reise nach Korsika? Auf MyCamper gibt’s ganz viel Auswahl. Von Campingbussen, bis hin zu Wohnmobilen, Wohnwagen oder sonstigen Campern, bei uns wirst du sicher fündig.

4. Camping La Rivière

Zonza

Ich geben es zu, denke ich an Korsika, denke ich an Strände und das Meer. Wer aber schon mal auf der Insel war, weiss: da ist noch so viel mehr. Und deswegen solltest du unbedingt auch den Camping La Rivière besuchen. Er liegt nämlich mitten im korsischen Urwald Alta Rocca. Mehr Natur geht fast nicht – ein wirklich einzigartiger Platz.

Gastfreundschaft und Familienfreundlichkeit sind den Betreiber:innen des Camping La Rivière besonders wichtig - und da sitzt man hier gerne bei einer Partie Boule zusammen.

Copyright: Camping La Rivière

 

Steckbrief Camping La Rivière

AdresseCamping La Rivière
Lieu dit Faragina
20124 Zonza
E-Mail[email protected]
Telefon+33 495 78 68 31
WebseiteCamping Riviere
Öffnungszeiten01.04. – 01.10.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 11 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungNein
Hunde erlaubt?Nein
ReservationNein
SpeziellesZugang zum Fluss
WifiJa

 

Auf dem Camping La Rivière wird Gastfreundschaft grossgeschrieben. Die Besitzer:innen wohnen auf dem Platz und stehen für all deine Fragen bereit, denn sie lieben ihren Platz und seine Gäste wirklich fast wie ihre eigene Familie. Kein Wunder also, sind nicht nur die Bewertungen zum Platz fantastisch, sondern auch die Anzahl der Stammgäste sehr hoch.

Das Areal ist klein, aber fein und umfasst 60 Stellplätze. Wenn du dir schicke und grosszügige Infrastrukturen wünschst, bist du zudem hier wohl an der falschen Stelle. Denn hier gibt’s Getränke aus dem Getränkeautomaten und die Croissants kommen vom Bäcker, der immer morgens mit seinem Wagen einfährt (wenn er aber mal zu spät ist, dann ist das eben so – c’est la vie!). Der Platz liegt mitten im Wald am Ufer eines Flusses. Nachts hört man den Hirsch röhren, tagsüber die Grillen zirpen. Der Camping La Rivière ist ausgezeichneter Ausgangspunkt für Wanderungen und Biketouren – auch hier beraten dich die Besitzer:innen noch so gerne.

Nomen est Omen: La Rivière - auf Deutsch, der Fluss - befindet sich gleich unmittelbar beim Campingplatz.

Copyright: Camping La Rivière

 

Ausflugtipp:

Unweit des Campingplatzes befindet sich die höchstgelegene Pferderennbahn Europas. Im Viséo finden im Juli und August Rennen statt. In pittoresker Atmosphäre kannst du hier den Pferden zuschauen und mit den Einheimischen Wurst, Käse und Wein der Region geniessen. Wenn dir das noch nicht genug ist, oder besser: Du erst jetzt so richtig Gefallen an den Pferden gefunden hast, empfehle ich dir Korsika selbst hoch zu Ross zu erkunden. Unzählige Ställe auf der Insel bieten geführte Touren an – baden mit den Pferden im Meer inklusive.

Auf Korsika kannst du nicht nur am Meer reiten, du kannst sogar mit den Pferden schwimmen gehen - ein echtes Erlebnis.

Copyright: Sarah Steiner

5. Camping Pian del Fosse 

Bonifacio

Bonifacios Altstadt – es war Liebe auf den ersten Blick. Die Häuser schmiegen sich aneinander, die Treppen laufen so steil wie kaum sonst wo in Richtung der Wohnungen hoch, das alles auf den atemberaubenden weissen Kalksteinklippen. Wenige Kilometer von dieser imposanten Kulisse entfernt, befindet sich das Camping Pian del Fosse.

187 Stufen führt die Escalier Du Roy d’Aragon vom alten Dorfkern von Bonifacio runter zum ehemaligen Süsswasserbrunnen, dem Puits de Saint-Barthélemy.

Copyright: Camping Pian del Fosse

 

Steckbrief Camping Pian del Fosse

AdresseS.A.R.L Pian del Fosse
Route de Sant‘ Amanza
20169 Bonifacio
E-Mail[email protected]
Telefon+33 495 73 16 34
WebseiteCamping Pian del Fosse
PiNCAMPPiNCAMP Camping Pian del Fosse
Öffnungszeiten01.05. – 15.10.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 20 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJe nach Saison
Hunde erlaubt?Nein
ReservationMöglich
SpeziellesDer zentrale Grillplatz
WifiAn der Rezeption

 

Nur 4 Kilometer von Bonifacio entfernt befindet sich der Camping Pian del Fosse. Der Platz liegt an einem Hang mit Olivenbäumen und verfügt über unzählige Stellplätze, an denen du deinen Camper bequem parkieren kannst. Strom, sanitäre Anlagen, Waschmaschinen und alle weiteren nötigen Annehmlichkeiten eines Campings sind auch hier gegeben.

Der Strand von Cala Longa befindet sich knapp 5 km vom Camping Pian del Fosse entfernt.

Copyright: Camping Pian del Fosse

Ein besonderes Augenmerk legen die Betreiber:innen des Platzes in Südkorsika auf die Nachhaltigkeit und den Umweltschutz. Hier wird getrennt und kompostiert, damit – so das Motto des Campings – «…die guten Gesten des Alltags auch im Urlaub erhalten bleiben». Eines der Highlights des Platzes ist sicherlich die zentral gelegene, grosse Grillstelle. Hier trifft man sich am Abend, hier tauscht man sich aus, teilt die besten Ausflugstipps und schliesst Freundschaften.

Die Olivenbäume spenden angenehmen Schatten, die Grillen Zirpen, der Camper steht an seinem Platz - Camperherz happy!

Copyright: Camping Pian del Fosse

 

Ausflugtipp:

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Bonifacio. Diese Stadt sucht ihresgleichen. Die Bastion de l’Étendard, die Zitadelle, der Marktplatz, die mittelalterlichen Gassen, die Escaliers du Roi d’Aragon… Es gibt so vieles zu entdecken. Unbedingt solltest du auch genügend Zeit einplanen, um in einem der vielen kleinen Bistros einzukehren und ein typisch korsisches Gericht zu essen.

Das Städtchen Bonifacio ist auch am Abend ein wahrer Hingucker.

Du willst noch mehr zu Korsika? Sabrina und Lucien nehmen dich mit auf ihren Camping Trip um die Insel Korsika mit weiteren Ausflugstipps und schönen Fotos, wie hier zum eintauchen.

Der schwarze Strand von Plage Nonza auf Korsika.

6. Camping Isolottu

Centuri

Ganz oben im Norden von Korsika findest du den Campingplatz Isulottu. Im Herzen des Cap Corse bietet er auf landestypischen Steinterrassen optimale Stellplätze für deinen Camper und ist gleichzeitig perfekter Ausgangspunkt für viele Ausflüge in der Region.

Die landestypischen Steinterrassen und Mauern findest du im Camping Isulottu fast überall.

Copyright: Camping Isulottu

 

Steckbrief Camping Isulottu

AdresseCamping-Caravaning Isulottu au Cap Corse
Morsiglia
20238 Centuri
E-Mail[email protected]
Telefon++33 495 35 62 81
WebseiteCamping Isulottu
PiNCAMPPiNCAMP Isulottu
ÖffnungszeitenMai – September
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 17 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJe nach Saison
Hunde erlaubt?Ja
ReservationMöglich
SpeziellesAbendanimation während der Hauptsaison
WifiTeilweise

 

Einige hundert Meter entfernt vom Meer, gelegen an einem schönen Hang, findest du mit deinem Camper ein schönes temporäres Zuhause im Camping Isulottu. Saubere und gepflegte Sanitäranlagen, genügend Platz, einen kleinen Laden innerhalb des Campings, Stromanschlüsse (Achtung: genügend Verlängerungskabel kann hier helfen) und sogar eine Tiefkühltruhe, die man kostenlos benutzen darf, stehen hier zur Verfügung. Viel Unterhaltung gibt es nicht, genau das schätzt man ja aber auch ab und zu. Seele baumeln lassen und gut ist, oder?

Wenn du dafür gerne das Meer sehen möchtest, ist das natürlich auch möglich. Zum schönen Kiesstrand führt ein kleiner Trampelpfad hinab. Unten erwartet dich kristallklares Wasser, viele Fische und ein wunderbarer vorgelagerter Fels, an dem die Brandung bricht. Schnorchelsachen nicht vergessen! Aber auch geeignetes Schuhwerk nicht. Denn die scharfen Muscheln am Grund können ganz schön fies sein.

 

Ausflugtipp:

Wenn dir schnorcheln nicht genug ist, dann solltest du auf Korsika unbedingt auch tauchen. Im kleinen Weiler Mute – südlich vom wichtigsten Langusten-Fischerhafen von ganz Korsika in Centuri – findest du eine Tauchschule. Die Bleu Marine Compagnie bringt dich auf den Grund des Mittelmeers und lässt dich die faszinierende Unterwasserwelt Korsikas entdecken. Doch nicht nur hier, sondern wirklich auf der ganzen Insel befinden sich tolle Tauchspots. Frage einfach im Tauchcenter nach, die Betreiber:innen geben gerne Auskunft.

Tauchen kannst du auf Korsika fast an jeder Küste. Es erwartet dich eine faszinierende Unterwasserwelt voller schönen Steinformationen, Zackenbarsche und mit etwas Glück gar Delfinen.

Copyright: Bleu Marine Compagnie

Lust auf Campingferien auf einer anderen Insel als Korsika? Wie wäre es mit der Elba? Hier geht’s zum Artikel.

7. Camping A Marina

Calcatoggio

Mündend auf den Golf von Sagone – etwa eine halbe Stunde von Ajaccio entfernt – liegt der Campingplatz A Marina. Der Platz ist nicht gross und wirkt trotzdem nie überlaufen. Der Campingplatz verfolgt den Anspruch jedem seine Privatsphäre und seine Wohlfühloase zu gewährleisten. Ein guter Ansatz, wie ich finde.

Der Blick von oben auf den Campingplatz A Marina macht Lust auf mehr - oder auch auf Meer.

Copyright: Camping A Marina

 

Steckbrief Camping A Marina

AdresseCamping A Marina
Golfe de la Liscia
20111 Calcatoggio
E-Mail[email protected]
Telefon+33 495 52 21 84
WebseiteCamping A Marina
PiNCAMPPiNCAMP Camping A Marina
Öffnungszeiten01.04. – 31.10.
Preis pro Fahrzeug &
1 Erwachsene Person
ab 19 Euro
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung (Grauwasser/Chemie-WC)Ja
StromJa
VerpflegungJa
Hunde erlaubt?Ja
ReservationMöglich
SpeziellesDirekter Strandzugang
WifiJa

 

Angekommen im Camping A Marina wirst du dich gleich zuhause fühlen. Das Personal an der Rezeption ist äusserst freundlich und hilfsbereit und wird dafür sorgen, dass du mit deinem Camper den für dich idealen Platz finden wirst. Dieser wiederum verfügt über einen Strom- und in nächste Nähe auch einen Wasseranschluss. Sanitäre Anlagen, Waschmaschinen, ja gar einen Gästekühlschrank und ein Eiswürfelservice gibt es hier. Ein kleiner Spielplatz und ein Tischtennisplatz sorgen für Unterhaltung.

Spielplatz, Tischtennis, eine kleine Pizzeria - gross ist der Camping A Marina nicht, was aber auch mal ganz angenehm sein kann.

Copyright: Camping A Marina

Der Camping A Marina ist wohl nicht einer der ganz grossen und bekannten auf der Insel, aber genau das macht ihn für uns besonders sympathisch. Für die Betreiber:innen ist es so zum Beispiel auch nicht oberste Priorität, dass sie restlos ausgebucht sind, sondern vielmehr wollen sie dafür sorgen, dass sich alle wohl fühlen. Wenn das heisst vor der Kapazitätsobergrenze Leute abzuweisen, scheuen sie sich davor nicht. Super! Denn so ist der angrenzende Strand auch mit Sicherheit nicht überlaufen.

Egal ob VW-Bus, Wohnwagen oder Wohnmobil - für jedes Gefährt findest du im Camping A Marina den richtigen Stellplatz.

Copyright: Camping A Marina

 

Ausflugtipp:

Ajaccio ist – nur schon historisch gesehen – immer einen Ausflug wert. Die Geburtsstadt von Napoleon Bonaparte bietet viele Museen und Kirchen und Kathedralen, aber auch den wunderbaren Markt. Hier gibt’s unter anderem lokale Produkte wie Käse, Weine, Marmeladen, Fleischspezialitäten. Gourmets kommen hier auf alle Fälle auf ihre Kosten. Willst du alle Aspekte der Stadt auf einmal erleben, empfehle ich den kleinen Touristenzug von Ajaccio. Dieser hält an allen neuralgischen Punkten und du bekommst einen guten Überblick über die Stadt.

8. Tipps & Tricks für Campingferien auf Korsika 

Bevor du auf einem oder mehreren der tollen Campingplätze auf Korsika bist, musst du erst mal auf die Insel kommen. Am einfachsten geht das mit der Fähre.

Welche Fähren fahren nach Korsika?

Von den italienischen Städten Genua, Savona und Livorno auf fahren die Fähren nach Bastia. Alternativ kannst du auch von den französischen Städten Nizza und Marseille aus reisen.

Was ist sind die besten Fähren nach Korsika?

Folgende Fährgesellschaften verbinden das Festland mit Korsika: Moby Lines und Corsica Ferries. Am schnellsten kommst du auf Korsika über Livorno. Hier dauert die Überfahrt 4 Stunden.

Wie viel kostet eine Fähre nach Korsika?

Die Preise schwanken je nach Saison stark und können zwischen 25 Euro bis weit über 300 Euro pro Überfahrt variieren. Infos gibt’s bei den jeweiligen Anbietern. Hier kannst du die Preise vergleichen: de.directferries.ch/korsika

Wann sollte ich eine Fähre buchen?

Buche deine Fähre unbedingt frühzeitig. Vor allem in der Hochsaison sind die Plätze heiss begehrt und mit einer Buchung vermeidest du lange Wartezeiten am Hafen. Achte zudem darauf, dass du 1.5 Stunden vor Abfahrt am Hafen bist.

Sarah Steiner

Sarah Steiner

Author

Sarah tanzt gerne auf ganz vielen Hochzeiten. Als Gründerin von Tadah setzt sie sich für Vereinbarkeit ein, als Mutter und Partnerin für ihre Familie, als begeisterte Reiterin für ihr Pferd und als abenteuerlustiger Mensch für ebensolche Ferien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neueste Artikel

Die 7 besten Campingplätze in Kroatien am Meer

Die 7 besten Campingplätze in Kroatien am Meer

Kroatien ist unter Campern schon lange kein Geheimtipp mehr. Zu schön ist die Küstenlinie von Istrien über Kvarner runter nach Dalmatien, zu …

Sarah Steiner

Sarah Steiner

3 August 2022
Camping Interlaken – die besten Campingplätze, Ausflugsziele und Geheimtipps

Camping Interlaken – die besten Campingplätze, Ausflugsziele und Geheimtipps

In der Ferienregion Interlaken erwarten dich zwei der wohl saubersten und blausten Seen der Schweiz. Zwischen Thun und Brienz erstrecken sic …

Selina Schneider

8 August 2022
Was kosten Campingferien in den Ländern Europas?

Was kosten Campingferien in den Ländern Europas?

In Europa gibt es zahlreiche campingfreundliche Länder und die Auswahl für die nächsten Campingferien ist riesig. In diesem Artikel vergleic …

Sarah Allmayer

25 Juli 2022

Über 40'000 glückliche Leser:innen

Erhalte 2x pro Monat hochwertige Inhalte zum Thema Camping.

Feedback von Jean Jacques (21.8.2020):
"Super! Ihr habt zwar unseren Geheimtipp preisgegeben, doch es ist alles sehr treffend beschrieben!"





newsletter cta klein
send

Newsletter abonniert!

Vielen Dank! Du erhältst unseren nächsten Newsletter. Dein MyCamper Team.

PopUp Banner of Camper

Schon ab CHF 100 pro Nacht einen Camper mieten!

MyCamper ist die grösste Camper Sharing Plattform der Schweiz. Miete von über 2000 Fahrzeugen deinen Traumcamper von Privatpersonen.