Die 6 besten Campingplätze in Südfrankreich direkt am Meer

Die Sonne brennt vom Himmel, der Wind streicht durchs Haar, auf der Haut ein leichter Film von Salz und Sand, in der Nase der Geruch vom Meer, von trockener Erde und mediterranen Kräutern – Südfrankreich. Für mich Paradies, Lebensfreude, Abenteuer, Freiheit und Sehnsucht in einem. Für dich habe ich mich auf die Suche gemacht nach den schönsten Campingplätzen am Meer: von Nizza die Côte d’Azur runter nach Marseille, in die Camargue und weiter Richtung Perpignan.

send

2x pro Monat hochwertige Inhalte zum Thema Camping erhalten.


Vielen Dank! Schau in deinem E-Mail Posteingang nach.

1. Camping Agay Soleil

Agay

Auf dem kleinen und familiären Campingplatz Agay Soleil unweit von Saint-Raphaël kannst du die Seele baumeln lassen. Der Platz gilt als Geheimtipp an der französischen Riviera. Unkompliziert aber trotzdem gastfreundlich und serviceorientiert führen die Inhaber:innen ihr kleines Paradies in der Bucht von Agay und verzaubern so ihre Gäste – die ganz oft zu Stammgästen werden. Was wiederum wohl eine der besten Werbungen für einen Platz überhaupt ist.

Umgeben von den roten Bergen des Esterel-Gebirges liegt die Bucht von Agay und in ihr der Camping Agay Soleil.

Copyright: Camping Agay Soleil

 

Steckbrief Camping Agay Soleil

AdresseCAMPING AGAY SOLEIL
1152, Boulevard de la plage
RD559
83530 AGAY
E-Mail[email protected]
Telefon (mit Vorwahl)+33 4 94 82 00 79
WebseiteCamping Agay Soleil
PiNCAMPPiNCAMP Camping Agay Soleil
Öffnungszeiten9.03. – 05.11.2022
Preise pro FZ & PersonAb 24 €
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung
(Grauwasser/Chemie-WC)
Ja
StromJa
VerpflegungRestaurant
Hund erlaubtJa (Hunde in den Monaten Juli und August verboten)
ReservationMöglich
WifiJa, fast überall ; gegen Gebühr
SpeziellesKeine Animation und Sportangebote, dafür viel Ruhe

 

Ich mag sie einfach sehr: Die kleinen, aber feinen Campingplätze. Liebevoll angelegte Stellplätze, Strom- und Wasseranschlüsse und saubere sanitäre Anlagen – that’s it. Denn seien wir ehrlich, wenn ich in die Ferien fahre, dann will ich meine Ruhe und mich erholen. Genau das ist auf dem Camping Agay Soleil möglich. Ganz bewusst gibt es hier keine Animation und auch keine sportlichen Angebote. In der Ruhe liegt die Kraft. Wenn du aber trotzdem etwas erleben willst, ist das natürlich überhaupt kein Problem. Denn in unmittelbarerer Nähe findest du nicht nur einen Tennisplatz und ein Wassersportzentrum, du hast auch die Möglichkeit, mit dem Elektrofahrrad oder zu Fuss die wunderbare Gegend zu erkunden. Für die Golfer:innen gibt es unweit vom Camping Agay Soleil gar zwei Plätze.

Wenn du mal nicht selbst kochen willst, dann kann ich dir das Restaurant auf dem Platz empfehlen. Hier kommen auch ganz viele Einheimische zum Abendessen hin – ebenfalls ein Qualitätsmerkmal. Magst du trotzdem im Camper essen, kannst du dir auch eine der feinen Pizzas mitnehmen. Diese sind zwar nicht typisch französisch, aber trotzdem «très bon».

Essen mit Aussicht auf die Bucht von Agay – das Restaurant im Camping Agay Soleil.

Copyright: Camping Agay Soleil

In der Bucht von Agay, gleich beim Campingplatz, kannst du im Wassersportzentrum Kayaks ausleihen.

Copyright: Camping Agay Soleil

 

Ausflugtipp:

Die Côte d’Azur ist berühmt für ihren Glamour. Nizza, Cannes, Saint-Tropez, Saint-Maxime und Saint-Raphaël… Schlendere durch die Strassen, trinke einen Café in einem typischen Bistro, gönne dir einen landestypischen Pastis, schau dir die Yachten in den Häfen an – geniesse die Côte d’Azur wie sie leibt und lebt.

2. Camp Du Domaine

Bormes-les-Mimosas

Zwischen Saint-Tropez und Toulon liegt der Campingplatz Camp Du Domaine. Der 5-Sterne-Platz gilt zu Recht als einer der schönsten Plätze der Côte d’Azur. Die 45 Hektare vereinen mediterrane Vegetation mit direktem Strandzugang. An Services erhältst du fast alles: von der professionell geführten Reception bis hin zu Dienstleistungen wie Animation, Autowäsche oder Wellnessbehandlungen.

ie Côte d’Azur wie sie leibt und lebt findest du im Camp Du Domaine.

Copyright: Camp Du Domaine

 

Steckbrief Camp Du Domaine

AdresseCamp Du Domaine
La Favière
2581 Route de Bénat
83230 Bormes-les-Mimosas
E-Mail[email protected]
Telefon (mit Vorwahl)+33 4 94 71 03 12
WebseiteCamp Du Domaine
PiNCAMPPiNCAMP Camp Du Domaine
Öffnungszeiten09.04. – 31.10.2022
Preise pro FZ & PersonAb 33 €
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung
(Grauwasser/Chemie-WC)
Ja
StromJa
VerpflegungRestaurant, Pizzeria, Bar, Supermarkt und Bäckerei
Hund erlaubtJa (verboten von 17.07 bis 21.08)
ReservationMöglich
WifiJa, kostenlos an einigen Orten; kostenpflichtig für unbegrenzten Zugang
Spezielles700 Meter langer Sandstrand

 

Im Camp Du Domaine hast du die Wahl zwischen 1’200 verschiedenen Stellplätzen. Die Kategorien umfassen die erste Reihe direkt am Strand, die «Proche Mer»-Plätze, welche zwischen 50 und 200 Meter weg vom Wasser sind, die Stellplätze auf dem Hügel zum Meer, aber auch Plätze im Platanenwald, in der Ebene oder auch gar in der freien Natur. Letztere verfügen als einzige weder über Wasser- noch Stromanschlüsse.

Wenn du im Camp Du Domaine angekommen bist und deinen Camper auf dem Stellplatz installiert hast, solltest du unbedingt auf Entdeckungstour durch die grosse Anlage gehen. Zu entdecken und erleben gibt es hier nämlich wahrlich viel. Wenn du das nicht alleine machen magst, hältst du dich am besten ans Camping-eigene Animationsprogramm. Sei es Yoga, Petanque, Bogenschiessen oder Pilates – täglich kannst du dich sportlich betätigen. Oder aber auch an geführten Touren und Ausflügen teilnehmen.

Einen Ferientag in Südfrankreich solltest du am besten mit einem leckeren Pain au Chocolat starten – erhältlich in der Bäckerei des Camp Du Domaine.

Copyright: Camp Du Domaine

Unser Tipp:

Wöchentlich fährt ein Shuttlebus zum Markt nach Le Lavandou, da kannst du dir ganz viele Köstlichkeiten kaufen, die du dann wiederum am Abend vor deinem Camper geniessen kannst.

Direkt am Strand sind die Stellplätze „Pieds dans l’Eau“ – was so viel heisst wie „Füsse im Wasser“.

Copyright: Camp Du Domaine

 

Ausflugtipp:

Bormes-les-Mimosas, wo sich das Camp de Domaine befindet, ist eines dieser typischen Dörfer der Côte d’Azur. Historische Gebäude, enge Gassen, provenzalisches Lebensgefühl. Ganz in der Nähe, im Weiler Cabasson, lohnt sich ein Besuch der Burg von Brégançon. Seit 1968 ist sie offizielle Residenz des französischen Präsidenten. Während der täglichen Führung erfährst du die Geheimnisse und Legenden, welche sich um sie ranken.

General de Gaulle, François Mitterand oder Emmanuel Macron – sie alle haben sich hier, in der Burg von Brégançon, aufgehalten.

Copyright: Camp Du Domaine

Noch kein passendes Gefährt für deinen Urlaub in Südfrankreich? Da können wir weiterhelfen. Miete einen Campingbus, ein Wohnmobil, einen Wohnwagen oder einen Camper mit Dachzelt bei MyCamper.ch und geniesse mediterranes Lebensgefühl auf vier Rädern.

3. Camping Marius

Martigues

Auf zwei Hektar bietet der Camping Marius an die 100 Stellplätze. Der Strand und die Calanques – die fjordähnlichen Buchten – liegen in nur 200 Meter Entfernung. Das tiefe Blau des Meeres wird vom satten Grün der Pinienwälder abgelöst, die dir wohltuenden Schatten spenden. Der Camping Marius ist eine kleine Oase inmitten grossartiger Natur – eine, die entspannende Campingferien verspricht.

Die Bucht ist in wenigen Schritten erreicht und bietet eine willkommene Abkühlung an heissen Tagen.

Copyright: Camping Marius

 

Steckbrief Camping Marius

AdresseCamping Marius
Plage de la Saulce La Couronne
13500 MARTIGUES
E-Mail[email protected]
Telefon (mit Vorwahl)+33 4 42 80 70 29
WebseiteCamping Marius
PiNCAMPPiNCAMP Camping Marius
Öffnungszeiten08.04. – 09.10.2022
Preise pro FZ & PersonAb 30 €
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung
(Grauwasser/Chemie-WC)
Ja
StromJa
VerpflegungRestaurant, Bar
Hund erlaubtJa
ReservationMöglich
WifiJa, kostenpflichtig
SpeziellesWird in dritter Generation geführt

 

Auf dem Camping Marius hast du die Wahl zwischen einem Stellplatz ohne Strom, einem mit Strom oder gar einem Premium Platz, der zusätzlich noch über einen Kühlschrank, einen Grill und einen Picknicktisch und -bänke verfügt. Des weiteren findest du sanitäre Anlagen, einen Boules-Platz, Fahrrad- und Kanuverleih und vieles mehr. Ein bis zwei Mal pro Woche wird zudem ein Themenabend veranstaltet. Im Grossen und Ganzen hält sich die Animation aber sehr in Grenzen. Dies auch, weil sich der Camping Marius als familienfreundlicher, naturnaher und ruhiger Campingplatz versteht, der die Gastfreundschaft ins Zentrum rückt, ohne dabei aufdringlich zu sein. Eine Mischung, die den Inhabern sehr gut gelingt.

Im Campingrestaurant werden sowohl feine Tapas serviert, als auch Pizza, Pasta, Fleisch und Fisch. Natürlich darf auch eine umfangreiche Glacé Karte nicht fehlen. Für Entspannung auf der ganzen Linie sorgt das «La Bulle». Das Wellnessangebot reicht von Sauna und Whirlpool bis hin zu Massagen, Mani- und Pedicure. Schliesslich soll man sich in den Ferien auch mal was gönnen, oder?

Viel Ruhe und Privatsphäre findet man im Camping Marius.

Copyright: Camping Marius

Natur pur. Der Strand ist zerklüftet und von wilder Schönheit.

Copyright: Camping Marius

 

Ausflugtipp:

Die Calanques von Cassis sind weltweit einzigartig. Ob zu Fuss oder mit dem Boot: die Natur bietet dir hier ein atemberaubendes Schauspiel, dass du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest. Nachdem du die Calanques entdeckt hast, rate ich dir, auch Cassis selbst einen Besuch abzustatten und in einem der vielen Bistros einzukehren – Südfrankreich as it’s best.

Lust auf einen Roadtrip? Tania und Sylvain haben es gewagt und ihre Erfahrungen geteilt. Von der Atlantikküste durch Südfrankreich in die Toskana. Hier geht’s zum Roadtrip.

4. Camping Les Bois Flottés de Camargue

Les Vanelles

Wenn ich in der Camargue aus dem Camper steige, dann weiss ich: Ich bin zuhause. Kein Ort sonst auf der ganzen Welt schafft es, dieses Gefühl von Freiheit und Abenteuer in mir zu wecken, wie diese Gegend im Süden Frankreichs. Der Wind im Haar, das Salzwasser auf der Haut, den einzigartigen Duft in der Nase… Willkommen in meinem ganz persönlichen Paradies.

Das Wahrzeichen der Camargue: die weissen Pferde und die schwarzen Stiere.

Copyright: Sarah Steiner

 

Camping Les Bois Flottés de Camargue

AdresseCamping Les Bois Flottés
Route de la Mer,
Les Vanelles
13129 Salin de Giraud
E-Mail[email protected]
Telefon (mit Vorwahl)+33 4 90 58 25 09
WebseiteCamping Les Bois Flottés
PiNCAMPPiNCAMP Camping Les Bois Flotées de Camargue
Öffnungszeiten01.03. – 14.11.2022
Preise pro FZ & PersonAb 16 €
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung
(Grauwasser/Chemie-WC)
Ja
StromJa
VerpflegungRestaurant, Bar
Hund erlaubtJa
ReservationMöglich
WifiJa, kostenlos im Bereich der Rezeption und des Restaurants
SpeziellesCamping liegt inmitten des Naturschutzgebiets der Camargue

 

Der Camping Les Bois Flottés bietet 86 Stellplätze für Camper und Zelte mit Strom- und Wasseranschluss. Dein Platz liegt inmitten des Naturreservats. Hektik und Stress kannst du hier getrost hinter dir lassen. Im Restaurant beziehungsweise der Bar des Campingplatzes, wird für das leibliche Wohl gesorgt, an der Rezeption wird dir mit Rat und Tat zur Seite gestanden, wenn du Infos zur Gegend brauchst oder Hilfe bei der Wahl deines Tagesprogramms.
Was du in der Camargue sicher nicht verpassen solltest, ist, ein Ausritt auf den hier heimischen Camargue-Pferden. Unzählige Höfe bieten geführte Ritte an, während dessen du die Gegend erkunden kannst. Ein Reitprofi musst du dafür nicht sein – das Angebot ist auf Touristen ausgerichtet. Nichtsdestotrotz bietet es dir eine einmalige Möglichkeit, so nah an die wilden Stiere, Pferde und Flamingos zu kommen, wie sonst nie.

Vom Pool aus hast du einen einzigartigen Blick ins Naturreservat.

Copyright: Camping Les Bois Flottés

Lauschige Plätzchen so weit das Auge reicht – Ruhe und Abgeschiedenheit sind im Camping Les Bois Flotté Trumpf.

Copyright: Camping Les Bois Flottés

 

Ausflugtipp:

Saintes-Maries-de-la-Mer liegt im Herzen der Camargue. Das kleine Fischerdörfchen ist nicht nur wegen seiner engen Gassen, schönen Stränden und netten Kaffees einen Besuch wert, es ist auch einer der bekanntesten Wallfahrtsorte der Fahrenden. In der Kirche Notre-Dame-de-la-Mer, welche im 12. Jahrhundert gebaut wurde, ist die Statue ihrer Patronen, der heiligen Sara, zuhause. Einmal im Jahr, am 24. Mai, wird diese ins Meer getragen – ein Fest, welchem tausende Zuschauer:innen beiwohnen.

 

5. Camping Le Paradou

Marseillan-Plage

Bist du auf der Suche nach Action und Animation, dann bist du im Camping Le Paradou an der falschen Adresse. Der Campingplatz verspricht Ruhe und Entspannung. Nur gerade 48 Stellplätze und einige Mobil-Homes und Wohnungen, dafür einen hauseigenen Strandabschnitt und ganz viel Gastfreundschaft.

Le Paradou ist ein kleines Paradies mit eigenem Sandstrand.

Copyright: Camping le Paradou

 

Steckbrief Camping Le Paradou

AdresseCAMPING LE PARADOU
2 impasse Ronsard
Plage EST
34340 Marseillan-Plage
E-Mail[email protected]
Telefon (mit Vorwahl)+33 6 15 49 09 90
WebseiteCamping Le Paradou
Öffnungszeiten15.04. – 09.10.2022
Preise pro FZ & PersonAb 21 € (2 Personen)
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung
(Grauwasser/Chemie-WC)
Ja
StromJa
VerpflegungSnacks
Hund erlaubtJa
ReservationMöglich
WifiJa, kostenlos auf dem ganzen Gelände
SpeziellesGrosse Gastfreundschaft

 

Sandra und Pascal führen gemeinsam mit ihren Kindern den Camping Le Paradou. Und genau das merkst du an jeder Ecke. Die Liebe zum Detail ist gross und das Ehepaar hat sich voll und ganz seinem Camping und deren Gäste verschrieben. (Fast) kein Wunsch bleibt hier unerfüllt.
Auf einem Hektar gibt’s hier «nur» gerade 49 Stellplätze für Camper, Wohnmobile und Zelte. Die sanitären Anlagen sind frisch renoviert, hell und einladend und verfügen über Waschbecken, Duschen und Waschmaschinen. Speziell zu erwähnen ist sicherlich der direkte Strandzugang. In der Hochsaison ist dieser gar mit Holzplanken ausgelegt, so dass man den Strand praktisch mit dem Kinderwagen erreichen kann. Der kleine Imbiss bietet Tapas und Sandwiches, Flammkuchen und Glacés – genau das, was man nach einem Tag am Strand braucht. Zudem wird hier – wenn gewünscht – auch ein kleines Frühstück serviert. Wie gesagt: Auf dem Camping Le Paradou findest du kein grosses Rambazamba, dafür ehrliche und authentische südfranzösische Gastfreundschaft.

Einfach, aber eben einfach schön: die Stellplätze des Campings Paradou.

Copyright: Camping le Paradou

 

Ausflugtipp:

Schon mal was von Marseillan gehört? Nein, nicht Marseille, sondern eben Marseillan. Das pittoreske Dörfchen am Etang de Thau (in den übrigens der Canal du Midi, welcher zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, mündet) ist nicht nur Heimat des berühmten Wermuts Noilly Prat, sondern auch bekannt für seine Austern und seinen Wein.

Bei einem Spaziergang am Hafen von Marseillan spürt man die südfranzösische Lebensfreude.

Copyright: Camping le Paradou

6. Camping Le Brasilia

Canet-Plage-en-Roussillon

Brasilien in Südfrankreich? So quasi. Denn im Camping Le Brasilia erwartet dich ein paradiesischer Platz, der kaum Wünsche offenlässt. Das Highlight des 15 Hektar grossen Areals ist definitiv das Erlebnisbad. Auf über 6’000 Quadratmeter gibt’s hier Granitfelsen, eine Lagune, Wasserfälle, Holzbrücken und Kokospalmen. Und auch über einen eigenen Strandabschnitt verfügt das Camping Le Brasilia. Du hast also die Qual der Wahl in welches kühle Nass du dich stürzen willst.

Auf dem Camping Le Brasilia wähnt man sich wahrlich im Paradies.

Copyright: Yello Village, Camping Le Brasilia

 

Steckbrief Camping Le Brasilia

AdresseCamping Le Brasilia
2, avenue les anneaux du Roussillon
66140 Canet-Plage-en-Roussillon
E-Mail[email protected]
Telefon (mit Vorwahl)+33 4 68 80 23 82
WebseiteCamping Le Brasilia
PiNCAMPPiNCAMP Camping Le Brasilia
Öffnungszeiten16.04. – 08.10.2022
Preise pro FZ & PersonAb 60 € (2 Personen)
Toilette/DuscheJa
WaschmaschineJa
Entsorgung
(Grauwasser/Chemie-WC)
Ja
StromJa
VerpflegungRestaurant, Bar, Supermarkt
Hund erlaubtJa
ReservationMöglich
WifiJa, auf dem ganzen Gelände; kostenpflichtig
SpeziellesRiesiger Badebereich

 

Die Gäste sind sich einig: Der Camping Le Brasilia ist einen Besuch wert. Von „Wow, einfach nur Spitze!“, „Unser Lieblingsplatz in Frankreich.“ und „Schlichtwegs ein Traum“ – die Komplimente für den Platz bei Perpignan kennen kaum Grenzen. Du kannst dich also freuen, hier gibt’s Campingurlaub der Extraklasse.
Für deinen Camper kannst du zwischen drei verschiedenen Stellplatzarten auswählen. Sie unterscheiden sich in ihrer Distanz zum Meer (weniger als 200 Meter vom Strand entfernt, zwischen 200 und 400 Meter vom Strand entfernt oder im Dorfzentrum). Strom- und Wasseranschlüsse, grosszügige Sanitäranlagen und ganz viele andere Annehmlichkeiten findet du hier ebenfalls. Auch wenn du mit Kindern unterwegs bist, wird einiges geboten. Kinderclubs (sogar drei davon für verschiedene Altersgruppen), Wassergymnastik, Kanu, Aquabike, Lasergames im Freien, Fussball, Spielplätze… Und am Abend erwartet euch ein ansprechendes Animationsprogramm.

Neben der bereits erwähnten und wirklich grossartigen Badelandschaft, hast du auch die Möglichkeit im Wellnessbereich zu entspannen. Und wenn du trotz Ferien mal arbeiten müsstest, gibt’s auf dem Camping Le Brasilia gar einen Coworking Space.

Ganz nah kannst du auf dem Camping Le Brasilia deinen Camper ans Meer stellen.

Copyright: Yello Village, Camping Le Brasilia

Und sogar die Sanitäranlagen versprühen Mittelmeer-Charme.

Copyright: Yello Village, Camping Le Brasilia

 

Ausflugtipp:

Warst du mit deinem Camper schon mal zwischen wilden Tieren unterwegs? Unweit vom Camping Le Brasilia im Camping Safari-Park von Sigean, hast du die Möglichkeit dazu. Über 3800 Tiere sind hier zuhause. Auf der 7,5 Kilometer langen Strecke fährst du vorbei an Giraffen, Löwen und Zebras – ein unglaubliches Erlebnis. Tickets bitte unbedingt vorher online kaufen.

Mit dem Camper Zebras beobachten ist im Safari-Park von Sigean möglich.

Copyright: Yello Village, Camping Le Brasilia

Schon gewusst?

Nützliche Camping-Apps für unterwegs haben wir dir übrigens auch schon zusammengestellt. Denn um die Campingferien angenehmer zu machen, gibt es mittlerweile zahlreiche Apps, welche dir im Alltag beistehen.

newsletter banner gross

Gefällt dir der Artikel?

Dann wirst du unseren Newsletter lieben!

Erhalte 2x pro Monat hochwertige Inhalte zum Thema Camping, Camper Ausbau und Geheimtipps für deine Campingferien.

Gefällt dir der Artikel?

Dann wirst du unseren Newsletter lieben!

Erhalte 2x pro Monat hochwertige Inhalte zum Thema Camping, Camper Ausbau und Geheimtipps für deine Campingferien.




newsletter banner klein
send

MyCamper Newsletter abonniert!

Vielen Dank! Du erhältst unseren nächsten Newsletter. Dein MyCamper Team.

Sarah Steiner

Sarah Steiner

Author

Sarah tanzt gerne auf ganz vielen Hochzeiten. Als Gründerin von Tadah setzt sie sich für Vereinbarkeit ein, als Mutter und Partnerin für ihre Familie, als begeisterte Reiterin für ihr Pferd und als abenteuerlustiger Mensch für ebensolche Ferien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neueste Artikel

Die 6 besten Campingplätze für Familien in Italien

Die 6 besten Campingplätze für Familien in Italien

La Dolce Vita. Italien löst in uns allen so viele Assoziationen aus. Kein Wunder, ist unser Nachbarland eines der beliebtesten Ferienländer …

Sarah Steiner

Sarah Steiner

20 Juni 2022
Bauernhof Camping Schweiz – das sind die 10 schönsten Plätze

Bauernhof Camping Schweiz – das sind die 10 schönsten Plätze

Ferien auf dem Bauernhof mit dem Camper? Ja, das geht. Sehr gut sogar. Hier findest du abseits der grossen Campingplätze einen perfekten Mix …

Sarah Steiner

Sarah Steiner

13 Juni 2022
Roadtrip Schweiz – 5 spritarme Routen für günstige Campingferien

Roadtrip Schweiz – 5 spritarme Routen für günstige Campingferien

Lange Distanzen, hoher Spritverbrauch und endlose Fahrten bis zum perfekten Campingurlaub? Das muss nicht sein! In diesem Beitrag verrate ic …

Sarah Allmayer

Sarah Allmayer

7 Juni 2022

Über 40'000 glückliche Leser:innen

Erhalte 2x pro Monat hochwertige Inhalte zum Thema Camping.

Feedback von Jean Jacques (21.8.2020):
"Super! Ihr habt zwar unseren Geheimtipp preisgegeben, doch es ist alles sehr treffend beschrieben!"





newsletter cta klein
send

Newsletter abonniert!

Vielen Dank! Du erhältst unseren nächsten Newsletter. Dein MyCamper Team.

PopUp Banner of Camper

Schon ab CHF 100 pro Nacht einen Camper mieten!

MyCamper ist die grösste Camper Sharing Plattform der Schweiz. Miete von über 2000 Fahrzeugen deinen Traumcamper von Privatpersonen.